Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 32 Minuten

CBRE Group, Inc. (CBRE)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
84,77-2,25 (-2,59%)
Börsenschluss: 04:03PM EST
86,61 +1,84 (+2,17%)
Nachbörse: 06:23PM EST
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag87,02
Öffnen86,34
Gebot84,43 x 800
Briefkurs85,16 x 900
Tagesspanne84,36 - 86,74
52-Wochen-Spanne66,31 - 106,60
Volumen1.370.307
Durchschn. Volumen1.403.560
Marktkap.26,783B
Beta (5 J., monatlich)1,37
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)13,78
EPS (roll. Hochrechn.)6,15
Gewinndatum23. Feb. 2023
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-Dividendendatum20. Jan. 2023
1-Jahres-Kursziel91,88
  • Bloomberg

    Von Frankfurt bis London: Immobilienmarkt vor scharfer Wende

    (Bloomberg) -- Immobilieninvestoren in Europa stehen angesichts der Zinswende vor einer Marktkorrektur, die an Schärfe ihresgleichen suchen dürfte. Von Londoner Bürogebäuden bis zum Frankfurter Commerzbank-Turm erwarten Eigentümer mit Bangen die Ergebnisse der turnusgemäßen Bewertungsgutachten, an die sich in vielen Fällen angespannte Gespräche mit Kreditgebern anschließen könnten. Die neuen Bankenregeln für den Umgang mit wackelnden Krediten könnten wie ein Brandbeschleuniger wirken.Weitere Art

  • Business Wire

    Bosch, Haribo, Soundcloud und Globetrotter zählen zu den Gewinnern des Awards Brand of the Year 2022-2023.

    LONDON, November 08, 2022--Im Rahmen der fünfzehnten Verleihung der World Branding Awards wurden über 3.500 Marken aus mehr als 45 Ländern zur „Brand of the Year" gekürt. Von diesen wurden weniger als 250 zu den Gewinnern des Wettbewerbs erklärt. An der Preisverleihung nahmen über 100 Gäste aus aller Welt teil, um den Erfolg und die Errungenschaften einiger der besten Marken der Welt im Kensington Palace, dem Veranstaltungsort des Awards, zu feiern.

  • Bloomberg

    Die Party am europäischen Immobilienmarkt geht dem Ende zu. Jetzt droht der Kater

    (Bloomberg) -- Die neue Londoner Zentrale der Deutschen Bank AG war im Februar ein begehrtes Objekt. Fast 1 Milliarde Pfund wollten potenzielle Käufer auf den Tisch legen. Dann marschierte Russland in die Ukraine ein.Energie- und Lebensmittelpreise schnellten hoch und die Währungshüter zogen die geldpolitischen Zügel so plötzlich an wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Die Grundlage des europäischen Immobilienbooms, der nicht enden zu wollen schien, bröckelt seitdem unaufhörlich.Ein Signal sind die