Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 47 Minuten
  • DAX

    13.941,70
    -86,23 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.681,52
    -21,90 (-0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    32.196,66
    +466,36 (+1,47%)
     
  • Gold

    1.799,20
    -9,00 (-0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,0429
    +0,0012 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    28.785,71
    -330,65 (-1,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    672,50
    -8,60 (-1,26%)
     
  • Öl (Brent)

    109,10
    -1,39 (-1,26%)
     
  • MDAX

    28.912,40
    +91,58 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.076,83
    +0,87 (+0,03%)
     
  • SDAX

    13.168,29
    -38,05 (-0,29%)
     
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • FTSE 100

    7.418,47
    +0,32 (+0,00%)
     
  • CAC 40

    6.343,09
    -19,59 (-0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.805,00
    +434,00 (+3,82%)
     

Weltrekord: 100-Jähriger arbeitet seit 84 Jahren bei demselben Arbeitgeber

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Ein brasilianischer Mann aus der Stadt Brusque arbeitet, seitdem er 16 Jahre alt ist, bei demselben Arbeitgeber. Kürzlich hat er seinen 100. Geburtstag gefeiert und damit einen Weltrekord aufgestellt.

Walter Orthmann ist seit kurzem Weltrekordhalter für die längste Karriere in ein und demselben Unternehmen. Seit 84 Jahren arbeitet er beim brasilianischen Stoffhersteller RenauxView. Foto: Reuters / Diego Vara
Walter Orthmann ist seit kurzem Weltrekordhalter für die längste Karriere in ein und demselben Unternehmen. Seit 84 Jahren arbeitet er beim brasilianischen Stoffhersteller RenauxView. Foto: Reuters / Diego Vara

Ein 100-jähriger Mann aus der südbrasilianischen Stadt Brusque hat sich ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Seine besondere Leistung: die Treue zu seinem Arbeitgeber. Er arbeitet, seitdem er 16 Jahre alt ist, bei demselben Unternehmen. Das sind jetzt insgesamt 84 Jahre.

Den Rekord hat der Mann nicht zum ersten Mal ergattert. Genau genommen verlängert er ihn seit vier Jahren jedes Jahr aufs Neue. So lange ist er schon der treueste Arbeitnehmer der Welt.

„Man muss seine Arbeit einfach mögen“

Walter Orthmann arbeitet seit 1938 bei derselben Firma im Süden Brasiliens. Angefangen hat er als Jugendlicher in der Fabrikhalle des Stoffherstellers RenauxView. Später war er in der Verwaltung tätig und heute leitet er den Verkaufsbereich.

„Man muss seine Arbeit einfach mögen. Ich habe hier mit dieser Bereitschaft und großem Kampfgeist angefangen, zu arbeiten.“ Man könne nicht einfach irgendeinen Job machen, nur um zu sagen, dass man arbeite. Das funktioniere nicht und das halte man auch nicht aus. So erzählt es Orthmann in einem Video, das der Nachrichtendienst Reuters veröffentlicht hat.

In dem Video ist auch die Feier im Unternehmen anlässlich des 100. Geburtstags von Orthmann zu sehen. Darin stehen seine Kolleg:innen Spalier und beklatschen ihn zu seiner großen Leistung. Wenig später schwingt er sogar das Tanzbein.

Gesunde Ernährung und Stretching

Neben seiner Treue zu seinem Arbeitgeber hat der 100-Jährige auch weitere Tipps für ein langes und gesundes Leben – wenn diese auch nicht gerade überraschend ausfallen: „Tun Sie, was Sie lieben, und halten Sie sich von Junkfood fern.“ Um fit zu bleiben, dehne er sich außerdem täglich und achte insgesamt streng auf seine Ernährung.

Was er damit genau meint, hat er wie folgt ausgeführt: „Ich vermeide wirklich Salz und Zucker“, sagt er. „Ich vermeide Dinge, die dem Darm schaden. Ich meide Cola und andere Limonaden. Ich nehme nur Lebensmittel zu mir, die gut für mich sind. Das hilft dem Körper wirklich, für immer stark zu bleiben.“

VIDEO: Weltrekord: An diesem US-Flughafen ist wieder am meisten los

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.