Werbung
Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 44 Minuten
  • DAX

    18.660,61
    -87,57 (-0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.016,67
    -26,35 (-0,52%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,10 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.419,60
    -1,10 (-0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,0908
    -0,0002 (-0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.567,84
    +2.757,94 (+5,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.304,12
    +35,17 (+2,77%)
     
  • Öl (Brent)

    82,17
    -0,04 (-0,05%)
     
  • MDAX

    25.697,91
    -206,31 (-0,80%)
     
  • TecDAX

    3.399,51
    -9,42 (-0,28%)
     
  • SDAX

    14.575,40
    -109,56 (-0,75%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,32 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.217,87
    -35,04 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    7.665,77
    -58,55 (-0,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Ich war in der teuersten Suite eines Luxus-Kreuzfahrtschiffes mit 123 Quadratmetern und einem riesigen Balkon – das kostet sie

Das neue Kreuzfahrtschiff Silver Ray von Silversea verfügt über eine Suite für etwa 15.800 Euro pro Person mit Annehmlichkeiten wie einer Bibliothek, begehbaren Kleiderschränken und privaten Whirlpools. - Copyright: Brittany Chang
Das neue Kreuzfahrtschiff Silver Ray von Silversea verfügt über eine Suite für etwa 15.800 Euro pro Person mit Annehmlichkeiten wie einer Bibliothek, begehbaren Kleiderschränken und privaten Whirlpools. - Copyright: Brittany Chang

Silversea ist eine der teuersten Kreuzfahrtlinien auf dem Markt. Ihr könnt euch also vorstellen, dass die teuersten Suiten des neuen Schiffs luxuriös sind.

Wirklich luxuriös. Und wirklich teuer.

Die neue Silver Ray von Silversea ist Mitte Juni zu ihrer Jungfernfahrt aufgebrochen. Wie man es von der nobelsten Marke der Royal Caribbean Group erwartet, ist das zwölfte Schiff der Kreuzfahrtgesellschaft mit 364 der prächtigsten Suiten auf See ausgestattet. Die kleinste von ihnen verfügt bereits über einen Balkon, ein Marmorbad und Kaviar auf Abruf.

Lest den Originalartikel auf Business Insider.

Ich habe die teuerste Suite (15.825 Euro pro Person) auf dem neuen Silversea-Luxusschiff besichtigt

Wohnzimmermöbel der Otium-Suite von Silver Ray
Wohnzimmermöbel der Otium-Suite von Silver Ray

Brittany Chang/Business Insider

Nicht übel, oder?

Das ist der erste Einblick in die glamourösesten Otium-Suiten der Silver Ray mit einer Fläche von 123 Quadratmetern.

WERBUNG

Allein euer Balkon ist größer als die kleinsten Suiten des Schiffes. Und ihr Preis ist mehr als dreimal so hoch wie die billigste Option.

fruit bowl and cutlery of Silver Ray's Otium Suite
fruit bowl and cutlery of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Im Jahr 2024 beginnen die Otium-Suiten der Silver Ray bei 17.000 US-Dollar (etwa 15.825 Euro) pro Person für eine siebentägige Kreuzfahrt mit Hin- und Rückfahrt ab Venedig, Italien.

Das ist ein stolzer Preis im Vergleich zur günstigsten Suite der Route, die 4850 US-Dollar (etwa 4518 Euro) pro Person kostet (es gibt eine noch günstigere Kategorie, aber die ist für diese Reise bereits ausverkauft).

library of Silver Ray's Otium Suite
library of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Trotz der Kosten sind die beiden Otium-Suiten von Silver Ray bis 2024 fast vollständig ausgebucht.

Beim Betreten der Kabine werdet ihr sofort von der Bibliothek und dem Speisesaal begrüßt – Räume, die man in einer typischen Kreuzfahrtkabine kaum finden würde.

Ein Buch vergessen? Die Leseecke ist perfekt ausgestattet für Reisende, die etwas über die Fahrradmarke Brompton („The Brompton“ von Will Butler-Adams und Dan Davies) und den britischen Mikrochip-Hersteller Arm („The Everything Blueprint: The Microchip Design that Changed the World“ von James Ashton) erfahren möchten.

Oder habt Spaß mit einem der hübsch verpackten Spiele wie Tic-Tac-Toe oder Domino.

bar and dining room composite of Silver Ray's Otium Suite
bar and dining room composite of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Der Esstisch eignet sich hervorragend für eine schnelle Runde Backgammon.

Wenn ihr kleine Snacks gern habt, ist die Schale mit frischem Obst vielleicht ausreichend. Andernfalls könnt ihr euren Butler anrufen, um Kaviar oder Gänseleber zu bestellen.

Wenn es nach einem langen Spielabend aussieht, ist es vielleicht eine gute Idee, einen Espresso oder Tee aus der Bar zuzubereiten. Oder ihr bedient euch an den Spirituosen, die je nach Vorliebe der Gäste vorrätig sind.

living room of Silver Ray's Otium Suite
living room of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Vom Esstisch aus gelangt man in ein Wohnzimmer mit weitläufigem Meerblick.

Die Couch kann in ein Bett umgewandelt werden, um einen weiteren Gast unterzubringen. Für drei Reisende ist auf jeden Fall reichlich Platz vorhanden.

Achtet auf das Schachbrett und die frischen Schnittblumen, kleine Aufmerksamkeiten, die in einer durchschnittlichen Suite ebenfalls nicht üblich sind.

bedroom of Silver Ray's Otium Suite
bedroom of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Wenn ein Fernseher nicht ausreicht, habt ihr Glück. Es gibt noch einen im Schlafzimmer.

Hier befinden sich auch der Waschtisch, der begehbare Kleiderschrank und das geräumige Badezimmer – natürlich mit Marmor verziert.

collage of bathroom of Silver Ray's Otium Suite
collage of bathroom of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Die günstigsten Suiten des Silver Ray verfügen über ein Badezimmer mit zwei Waschbecken und einer Dusche.

Um diese billigeren Unterkünfte zu übertreffen, verfügt die Otium Suite sowohl über eine Dusche als auch über eine Badewanne.

Ihr braucht euch keine Sorgen um eure Privatsphäre zu machen. Die Toilette befindet sich hinter einer weiteren geschlossenen Tür.

balcony lounge chairs of Silver Ray's Otium Suite
balcony lounge chairs of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Alle Suiten auf dem Schiff haben einen Balkon. Keiner ist so groß wie der der Otium-Suite.

Ihr müsst nicht auf das Pooldeck gehen, denn euer 40 Quadratmeter großer Balkon verfügt über einen privaten Whirlpool, Liegestühle und einen Esstisch im Freien.

Zum Vergleich: Die kleinsten Suiten des Silver Ray verfügen über einen 5 Quadratmeter großen Balkon. Auf die Größe kommt es eben doch an.

balcony with hot tub and dining set of Silver Ray's Otium Suite
balcony with hot tub and dining set of Silver Ray's Otium Suite

Brittany Chang/Business Insider

Ein privater Whirlpool ist in der Suite enthalten, die ab 2430 US-Dollar (etwa 2265 Euro) pro Person und Tag zu haben ist.

Immerhin ist im Preis eine Spa-Behandlung im Wert von 399 Dollar (etwa 372 Euro) pro Person inbegriffen. Vielleicht hilft eine luxuriöse Massage, den Stress der Zahlung zu vergessen.