Deutsche Märkte schließen in 43 Minuten
  • DAX

    15.588,08
    +43,69 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.120,36
    +31,06 (+0,76%)
     
  • Dow Jones 30

    35.093,69
    +158,22 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.818,30
    +1,10 (+0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1885
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    33.330,78
    -1.727,92 (-4,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    967,30
    +6,40 (+0,67%)
     
  • Öl (Brent)

    72,69
    -1,26 (-1,70%)
     
  • MDAX

    35.318,55
    +171,64 (+0,49%)
     
  • TecDAX

    3.702,69
    +21,32 (+0,58%)
     
  • SDAX

    16.544,83
    +13,67 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    27.781,02
    +497,43 (+1,82%)
     
  • FTSE 100

    7.092,54
    +60,24 (+0,86%)
     
  • CAC 40

    6.684,58
    +71,82 (+1,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.740,58
    +67,90 (+0,46%)
     

Vitalik Buterin bespricht Meinungen zu Cardano, Beziehung zu Charles Hoskinson

·Lesedauer: 2 Min.

In einem Gespräch im Rahmen des Podcasts von Lex Fridman diese Woche sprach Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin offen über seine Beziehung zu Cardano-Gründer und Mitbegründer von Ethereum, Charles Hoskinson.

Buterin gründete Ethereum im Alter von 19 Jahren und arbeitete in den frühen Phasen des Projekts mit acht Entwicklern zusammen – Charles Hoskinson war einer von ihnen. Während Ethereum jedoch abhob, konnten sich weder Hoskinson noch Buterin auf den Weg des Projekts einigen.

Buterin wollte Ethereum als gemeinnützige Organisation mit einer dezentralen Open-Source-Governance behalten. Hoskinson wollte jedoch Risikokapital akzeptieren und ein gewinnorientiertes Unternehmen gründen. Im Juni 2014 verließ Charles Hoskinson Ethereum. Nach mehreren Monaten ohne Kryptowährung und Blockchain hat Hoskinson mit seinem ehemaligen Kollegen Jeremy Wood ein neues Projekt gestartet. Seitdem arbeiteten sie zusammen, um Blockchain-Systeme für Kunden zu bauen. Ihr Schlüsselprojekt war natürlich Cardano, mit der nativen Kryptowährung ADA.

ADA: Ein Bild von BeInCrypto.com
ADA: Ein Bild von BeInCrypto.com

Buterin und Hoskinson

In einem offenen Gespräch mit Fridman sagte Buterin, er habe von Menschen in der Nähe von Hoskinson gehört, dass „Charles in vielerlei Hinsicht eindeutig Fortschritte gemacht hat und gereift ist“. Buterin fuhr fort, dass „2021 Charles unterscheide sich sehr von 2014 Charles“. Außerdem ist sich Buterin sicher, dass 2021 Vitalk sich sehr von Vitalik 2014 unterscheidet.

Der Ethereum-Mitbegründer stellte auch klar, dass die beiden ihre unterschiedlichen Ansätze demonstriert haben. Während Buterin Ethereum als heuristischere Argumente ansieht, sucht Cardano nach akademischen Beweisen. Buterin kam zu dem Schluss, dass Hoskinson und das IOHK-Team einige „interessante Dinge“ tun. Es ist interessant zu hören, wie Buterin über seinen ehemaligen Kollegen spricht, da Proof-of-Stake-Münzen wie Cardano jetzt so beliebt sind. Vor allem, da EThereum 2.0 im Kommen ist. Dieses Update wird wahrscheinlich dazu beitragen, die Popularität von Ethereum und Cardano zu steigern, da immer mehr Investoren Proof-of-Stake über Proof-of-Work suchen.

Der Beitrag Vitalik Buterin bespricht Meinungen zu Cardano, Beziehung zu Charles Hoskinson erschien zuerst auf BeInCrypto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.