Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 3 Minuten

VIRSU: USA reduzierten Großübung 'Defender'

BERLIN (dpa-AFX) - Wegen der Ausweitung des Coronavirus reduzieren die USA die Zahl ihrer Soldaten bei der militärischen Großübung "Defender Europe 20". "Der Gesundheitsschutz unserer Truppen, Alliierten und Partner hat höchste Bedeutung", teilten die US-Streitkräfte in Europa in der Nacht zum Donnerstag mit. Das Manöver werde der Lage angepasst.

"Defender Europe 20" ist die größte Verlegeübung der US-Streitkräfte über den Atlantik seit 25 Jahren. Nach bisherigen Planungen sollen insgesamt 20 000 Soldaten über den Atlantik verlegt werden. Insgesamt sind 37 000 Teilnehmer vorgesehen. Die Übung hat bereits begonnen.

Erst am Mittwoch hatte Norwegen den zentralen Teil der großen internationalen Militärübung "Cold Response" mit Tausenden Soldaten - auch aus Deutschland - wegen des Coronavirus abgesagt.