Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 57 Minuten

US-Anleihen steigen deutlich

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch im Verlauf merklich zugelegt. Vor allem am langen Ende stiegen die Notierungen deutlich. Unterstützung für die Papiere kam von einem Bericht, wonach ein erstes Teilabkommen zwischen den USA und China im Handelsstreit möglicherweise nicht mehr in diesem Jahr erfolgen wird.

Auf die Bekanntgabe des Protokolls der jüngsten US-Notenbanksitzung reagierten die Notierungen hingegen wenig. Die Fed gab erneut Signale für eine Zinspause. Nach Einschätzung der meisten Mitglieder ist das Zinsniveau nach der jüngsten Senkung "gut ausgerichtet". Allerdings sähen noch viele Mitglieder "hohe Abwärtsrisiken" für den wirtschaftlichen Ausblick.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,57 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 6/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,58 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 14/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,73 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 1 3/32 Punkte auf 103 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,20 Prozent.