Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    11.556,48
    -41,59 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.958,21
    -1,82 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    26.501,60
    -157,51 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.878,80
    +10,80 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    -0,0029 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    11.620,97
    +233,10 (+2,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    265,42
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    35,72
    -0,45 (-1,24%)
     
  • MDAX

    25.721,00
    -80,82 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    2.813,38
    -21,72 (-0,77%)
     
  • SDAX

    11.620,75
    +81,13 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.577,27
    -4,48 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.594,24
    +24,57 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.911,59
    -274,00 (-2,45%)
     

US-Anleihen legen zu

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Anleihen haben am Dienstag zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg im frühen Handel um 0,16 Prozent auf 139,07 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel auf 0,74 Prozent.

Die Verbraucherpreise haben sich im September wie erwartet entwickelt. Die Jahresinflationsrate ist wie von Volkswirten erwartet von 1,3 Prozent im Vormonat auf 1,4 Prozent gestiegen. "Insgesamt ist das Inflationsniveau als moderat zu bezeichnen", kommentierte Analyst Patrick Boldt von der Landesbank Hessen-Thüringen. "Die Arbeitslosigkeit dürfte sich aufgrund der Coronakrise in den kommenden Monaten noch dämpfend auf die Teuerung auswirken." Mittelfristig könnte laut Boldt der inflationäre Druck aufgrund der expansiven Geld- und Fiskalpolitik jedoch zunehmen.

Die etwas weniger pessimistische Prognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) für die Weltwirtschaft bewegte die Anleihen kaum. Die globale Wirtschaft dürfte demnach den Corona-Schock demnach etwas besser verkraften als zunächst befürchtet. "Wir gehen von einer etwas weniger heftigen, aber immer noch tiefen Rezession aus", erklärte IWF-Chefvolkswirtin Gita Gopinath.