Werbung
Deutsche Märkte schließen in 11 Minuten
  • DAX

    18.712,68
    -56,28 (-0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.044,20
    -30,14 (-0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    39.886,30
    +79,53 (+0,20%)
     
  • Gold

    2.436,40
    -2,10 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0862
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.625,89
    +2.785,67 (+4,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.526,58
    +38,03 (+2,56%)
     
  • Öl (Brent)

    79,44
    -0,36 (-0,45%)
     
  • MDAX

    27.147,72
    -334,33 (-1,22%)
     
  • TecDAX

    3.431,66
    -25,63 (-0,74%)
     
  • SDAX

    15.111,36
    -86,01 (-0,57%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.415,82
    -8,38 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    8.133,02
    -62,94 (-0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,91
    +0,04 (+0,00%)
     

US-Amerikaner, die nach Europa gezogen sind, verraten, warum es ihnen besser gefällt

Wien, Österreich - Copyright: Brian Kinney/Shutterstock
Wien, Österreich - Copyright: Brian Kinney/Shutterstock

Ellie Owens, ihr Mann und ihre drei kleinen Kinder zogen 2022 von Connecticut nach Kopenhagen.

Sie zogen aus beruflichen Gründen um. Die Familie ist aber auch geblieben, weil sie die Erfahrung gemacht haben, dass es in der dänischen Hauptstadt besser und billiger ist, kleine Kinder großzuziehen.

"Die Kinderbetreuung ist hier astronomisch billiger", sagte Owens im Oktober gegenüber Business Insider US. "In den USA haben wir für meinen Ältesten drei Vormittage in der Woche für die Kinderbetreuung bezahlt, und das waren 2600 US-Dollar (2400 Euro) im Monat. Und hier zahle ich für eine Ganztagsbetreuung für zwei Kinder vielleicht 850 US-Dollar (780 Euro)."

WERBUNG

Owens gab jedoch zu, dass ihre monatlichen Hypothekenzahlungen in den USA billiger waren als die Miete in Kopenhagen.

Mieten in Europa sind teuer

Es ist wahr: Europäische Großstädte sind teuer. Kopenhagen steht — neben London, Paris, Dublin und anderen — ganz oben auf einer neuen Liste der europäischen Städte mit den teuersten Mieten. Das berichtet die Website für Ferienvermietungen Deluxe Homes.

Dennoch haben mehrere Amerikaner, die vor kurzem in die Städte mit den höchsten Mieten in Europa gezogen sind, gegenüber Business Insider US geäußert, dass sich ihre Reise gelohnt hat.

In Interviews, die in den letzten Jahren geführt wurden, hoben die Bewohner die vielen Vorzüge des Lebens in Europa hervor. Sie lobten die kostenlosen oder subventionierten Kinderbetreuung und auch kürzeren Arbeitszeiten. Sie sprachen auch über einige der Nachteile, die über die hohen Mieten hinausgehen, wie etwa die Schwierigkeit, Freunde zu finden.

Lest weiter, um die Mietkosten in 13 der teuersten europäischen Städte zu erfahren. Sie sind aufgelistet vom niedrigsten bis zum höchsten Preis. Erfahrt auch, was die Einheimischen über die Vor- und Nachteile des Lebens dort zu sagen haben.

Deluxe Homes hat die Daten zu Wohnungsgröße und Miete zur Verfügung gestellt.

Lest den Originalartikel auf Business Insider