Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 21 Minuten
  • DAX

    14.156,46
    +192,08 (+1,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.742,99
    +57,65 (+1,56%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.826,40
    +12,40 (+0,68%)
     
  • EUR/USD

    1,0487
    +0,0048 (+0,4614%)
     
  • BTC-EUR

    29.198,08
    +690,83 (+2,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    687,00
    +444,32 (+183,09%)
     
  • Öl (Brent)

    114,60
    +0,40 (+0,35%)
     
  • MDAX

    29.389,00
    +457,10 (+1,58%)
     
  • TecDAX

    3.099,53
    +25,52 (+0,83%)
     
  • SDAX

    13.383,59
    +197,15 (+1,50%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.514,47
    +49,67 (+0,67%)
     
  • CAC 40

    6.436,66
    +88,89 (+1,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     

Ukraine: Explosionen in südukrainischer Stadt Mykolajiw

KIEW (dpa-AFX) - Aus der südukrainischen Großstadt Mykolajiw ist erneut Beschuss gemeldet worden. "Wieder Explosionen in Mykolajiw", schrieb der Bürgermeister der Stadt, Olexander Senkewytsch, am frühen Mittwochmorgen auf Telegram. Er forderte die Einwohner der Stadt dazu auf, sich von den Fenstern fernzuhalten und an sicheren Orten zu bleiben. Der ukrainischen Nachrichtenagentur Unian zufolge berichteten Bewohner der Stadt zudem davon, dass stellenweise Feuer ausgebrochen sei. Über Schäden und Opfer gab es zunächst keine Angaben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.