Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 39 Minuten
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.083,66
    +925,47 (+1,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.498,29
    +14,10 (+0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

The Social Pulse: Wofür ist dieses Plastikteil am Einkaufswagen?

Worüber im Netz diskutiert wird und warum

Ein Kindersitz, ein Pfandschloss, ein Taschenhaken und vielleicht noch ein ausklappbarer Halter für Getränkekästen: Die Bestandteile eines Einkaufswagens sind Supermarkt- und Discounter-Kunden längst geläufig. Doch ein Kaufland-Kunde hat an seinem Einkaufswagen etwas entdeckt, das Social Media nun ins Grübeln bringt: Wozu dient diese kleine Plastikecke?

Einkaufswagen haben einige funktionale Bestandteile - darunter findet sich hin und wieder einer, den nicht jeder kennt (Symbolbild: Getty Images)
Einkaufswagen haben einige funktionale Bestandteile - darunter findet sich hin und wieder einer, den nicht jeder kennt (Minerva Studio via Getty Images)

Supermärkte sind den meisten Menschen eine vertraute Umgebung, in der einen kaum noch etwas überraschen vermag. Dennoch hat ein Kaufland-Kunde nun eine ungewöhnliche Halterung an seinem Einkaufswagen entdeckt, deren Funktion er nicht entschlüsseln konnte.

Für eben solche Fälle gibt es auf der Social-Media-Plattform Reddit ein eigenes Forum namens "Wer Wie Was", auf dem unbekannte Objekte, Tiere oder Pflanzen gepostet werden können, um sie von anderen Nutzern identifizieren zu lassen. Dort landete auch die Plastikhalterung am Kaufland-Einkaufswagen - doch anstatt hilfreicher Antworten erntete der konsternierte Kunde erstmal nicht ganz ernstgemeinte Theorien und kreative Vorschläge für die Nutzung der kleinen Ecke.

WERBUNG

Der wahre Grund: Darum haben Kindereinkaufswagen eine Fahne

"Damit kannst du Eier trennen", scherzt ein Reddit-User. "Eigelb bleibt drin, Eiweiß fällt durch. So kaufst du nur, was du brauchst." Ein anderer sieht die Halterung eher als "Gürkchensieb" für Cornichons, damit man während des Einkaufs gleich was zu knabbern hat. Andere wollen mit dem "Nudelsieb" gleich im Supermarkt zu kochen anfangen, andere vermuten darin einen "Seifenhalter" für bessere Hygiene in der Öffentlichkeit, und ein weiterer Nutzer sieht darin schon das Endstadium der "Schrumpflation", bei der Packungsgrößen und Lebensmittel heimlich kleiner werden, um den Gewinn der Hersteller zu maximieren.

Wofür ist das Teil am Einkaufswagen wirklich? Kaufland klärt auf

Einige wenige Nutzer scheinen die Antwort zu kennen: Die Plastikhalterung sei für besonders kleine Produkte wie beispielsweise Hefewürfel, Cremetuben oder Ingwerstücke, die sonst durch das Gitter des Einkaufswagens fallen würden. Dies wird von Kaufland selbst bestätigt - denn es ist nicht das erste Mal, dass die kleine Ecke am Einkaufswagen auf Social Media für Stirnrunzeln sorgt. Schon vor einem Jahr hat der Discounter auf einen ähnlichen viralen Post reagiert und "das Mysterium" auf Youtube gelöst.

"Damit ihr bei eurem nächsten Großeinkauf auch die Kleinigkeiten nicht im Einkaufswagen verliert, ist diese Plastikecke gedacht", erklärt ein Kaufland-Mitarbeiter. Einkaufswagen-Hersteller Systec nennt die Halterung auf seiner Website "Bitz Box", die "einen sicheren Halt für Kleinteile aller Art" bieten soll.

Video: Diese fünf Dinge sind im Supermarkt verboten