Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.804,65
    +208,18 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    39.440,50
    +290,17 (+0,74%)
     
  • Bitcoin EUR

    55.664,80
    -4.020,79 (-6,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.243,83
    -65,89 (-5,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.526,51
    -162,85 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    5.455,79
    -8,83 (-0,16%)
     

SoSafe ernennt Laura Ryan von Dropbox als Chief People Officer

Laura Ryan appointed as new Chief People Officer at largest security awareness and human risk management platform SoSafe. (Photo: Business Wire)
Laura Ryan appointed as new Chief People Officer at largest security awareness and human risk management platform SoSafe. (Photo: Business Wire)

KÖLN, June 04, 2024--(BUSINESS WIRE)--SoSafe, Europas größter Anbieter von Security Awareness und Human Risk Management, hat die erfahrene HR-Führungskraft Laura Ryan zum Chief People Officer ernannt. Laura verantwortet fortan die Personalstrategie von SoSafe, um das Unternehmen bei der weiteren Skalierung seiner internationalen Aktivitäten angesichts der zunehmenden globalen Cyberbedrohungen zu unterstützen.

Als Leiter des Personal- und Organisationsbereich von SoSafe wird Laura die Bereiche Human Resources, Recruiting, Workspace und Community, sowie Operations leiten. Sie wird sich auf den Aufbau eines erstklassigen Teams konzentrieren, um das nächste Kapitel des strategischen Wachstums und die Mission des Unternehmens, die digitale Selbstverteidigung zu stärken, zu unterstützen.

WERBUNG

Mit mehr als 20 Jahren praktischer Erfahrung in der Technologie- und Finanzdienstleistungsbranche hat Laura die Entwicklung von HR-Funktionen aktiv vorangetrieben. Bevor sie zu SoSafe kam, arbeitete sie fast neun Jahre bei Dropbox, zuletzt als Vice President Global HR Business Partnering. Davor war Laura mehr als fünf Jahre bei Google und mehr als sieben Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche in einer Reihe von HR-Funktionen tätig.

Laura Ryan, neue Chief People Officer bei SoSafe: „Während meiner gesamten Karriere habe ich Unternehmen dabei geholfen, zu skalieren. Dabei habe ich stets auf eine Unternehmenskultur gesetzt, die Innovation fördert und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Höchstleistungen inspiriert. SoSafe ist in einem äußerst interessanten Markt mit einer sehr starken Dynamik tätig: Cyberkriminalität ist das größte Geschäftsrisiko unserer Zeit, und SoSafe bietet eine menschenzentrierte Lösung, die auf Psychologie basiert. Das gibt dem Unternehmen und dem Team einen sehr starken Purpose – und ich freue mich sehr darauf, einen Beitrag zu dieser Mission zu leisten."

SoSafe führt die derzeitige Kategorie-Evolution von "Security Awareness" hin zu holistischem "Human Risk Management" durch zahlreiche Produktinnovationen an, und wächst daher weiter. Seit Anfang 2022 ist das Unternehmen von 180 Mitarbeitenden in Köln, Deutschland, auf 500 Mitarbeitende an neun Standorten in Europa mit rund 100 offenen Stellen angewachsen und hat kürzlich zwei weitere Office Hubs in Dublin, Irland, und Chemnitz, Deutschland, eröffnet.

Dr. Niklas Hellemann, CEO von SoSafe: „Eine wichtige Säule unseres Unternehmenserfolgs ist unser hervorragendes Team, das unsere ehrgeizigen Pläne zur Kategorie- und Produktführerschaft mitgestaltet und vorantreibt. Laura bringt einen reichen Erfahrungsschatz in schnelllebigen, multikulturellen Organisationen mit. Sie hat bereits mehrfach in wachstumsstarken Technologieunternehmen herausragende Personal-Abteilungen aufgebaut und geleitet. Ich bin sehr stolz, sie in unserem Führungsteam zu haben und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr."

Lauras Ernennung folgt auf eine Reihe neu besetzter Führungspositionen:

  • Megan Brown ist neue Vice President Global Partnerships bei SoSafe. Sie bringt mehr als 15 Jahre Vertriebserfahrung bei LogicGate, Checkster und CareerBuilder mit, und wird SoSafes Vertrieb durch internationale Partnerschaften leiten.

  • Gina Dragulin wird als Vice President Product Marketing dafür sorgen, dass die Produktinnovationen von SoSafe zum Leben erweckt werden und Kunden den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen. Bevor sie zu SoSafe kam, war sie bei Miro, Microsoft und anderen Technologieunternehmen tätig, wo sie verschiedene Marketingfunktionen leitete.

  • Thomas Owen ist der neue Chief Information Security Officer und bringt einen reichen Erfahrungsschatz in der Sicherheitsbranche von Unternehmen wie Grafana Labs, iloomi und Snyk mit.

Über SoSafe

SoSafe, gegründet von einem Team aus Verhaltenswissenschaftlern und Technologieexperten, ist der größte Anbieter von Security Awareness und Human Risk Management in Europa. SoSafe ermöglicht mehr als 4700 Kunden weltweit, Cyber-Risiken effektiv zu minimieren. Mit einem verhaltenspsychologischen Ansatz, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, sorgt SoSafe dafür, dass sicheres Verhalten zur Intuition wird. Ziel des Unternehmens ist es, die digitale Selbstverteidigung zu stärken und menschliche Sicherheitsrisiken nachhaltig zu reduzieren. Dafür setzen sie auf den Aufbau robuster Sicherheitskulturen und binden Mitarbeitende aktiv in die Reduktion menschlicher Sicherheitsrisiken ein. Basierend auf verhaltensbasierten Daten und angetrieben durch innovative Technologien und KI ermöglicht SoSafe Sicherheitsverantwortlichen so, menschliche Sicherheitsrisiken zu erkennen, zu priorisieren und effektiv zu reduzieren. Das SoSafe-Team besteht mittlerweile aus mehr als 500 Mitarbeitenden an neun Standorten: Köln (Hauptsitz), Amsterdam, Berlin, Chemnitz, Dublin, London, Paris, Lissabon und München.

Website: https://sosafe-awareness.com/de/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/sosafe-cyber-security/mycompany/

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240604371898/de/

Contacts

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Laura Hartmann via press@sosafe-awareness.com