Deutsche Märkte öffnen in 5 Minuten
  • Nikkei 225

    26.153,81
    +218,19 (+0,84%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,86 (+1,05%)
     
  • BTC-EUR

    18.381,62
    -76,32 (-0,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    413,63
    -6,51 (-1,55%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,14 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    3.825,33
    +39,95 (+1,06%)
     

So lange müsstet ihr arbeiten, um so viel Geld zu haben, wie Elon Musk

Tesla-CEO Elon Musk
Tesla-CEO Elon Musk

Laut Forbes gibt es weltweit 2755 Milliardäre. Zu ihnen gehören Unternehmer wie Mark Zuckerberg, Jeff Bezos und Bill Gates. Viele von ihnen sind Gründer und Geschäftsführer erfolgreicher, börsennotierter Unternehmen. Doch wie lange müssten die Menschen, die in dem jeweiligen Land der Milliardäre leben, durchschnittlich arbeiten, um dieselbe Zahl auf ihrem Konto zu haben?

Experten der Plattform Moneytransfer.com haben Daten aus sieben Ländern ausgewertet und festgestellt: Die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssten Millionen von Jahren arbeiten, um an das Einkommen des reichsten Menschen in ihrem Land zu kommen. Dabei ist natürlich ein großer Faktor, wie das durchschnittliche Gehalt in dem jeweiligen Land ausfällt.

In Indien und China müsste man am längsten arbeiten

So ist bei der Auswertung Indien an der Spitze: Hier verdienen die Menschen im Jahr durchschnittlich 5000 US-Dollar (etwa 4800 Euro). Dementsprechend lange müsste man hier arbeiten, um ein Einkommen von 83,82 Milliarden Euro zu haben, über das Indiens reichster Mann Mukesh Ambani verfügt – laut Moneytransfer würde es für Indiens Arbeitnehmer 17 Millionen Jahre dauern.

Ähnlich sieht es in China aus. Hier würde es 15,3 Millionen Jahre dauern, bis eine durchschnittliche chinesische Arbeitskraft das Vermögen des chinesischen Unternehmers Zhong Shanshan verdient hat. Dieser verfügt über 66 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwas mehr als 60 Milliarden Euro).

Deutsche Angestellte müssten eine Million Jahre arbeiten

Der reichste Mensch in Deutschland ist Dieter Schwarz. Als Eigentümer der Schwarz-Gruppe gehören ihm unter anderem Supermarktketten wie Kaufland und Lidl. Sein Vermögen beläuft sich auf rund 43,3 Milliarden Euro. Bei einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 49.269 Euro müssten Deutsche also fast eine Million Jahre arbeiten, um so viel zu verdienen.

Der reichste Mensch der Welt ist Tesla-CEO Elon Musk. Am 12. April 2022 belief sich sein Vermögen auf 262,6 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 241,84 Milliarden Euro). Das heißt, Musk verdient mehr als 430 Millionen US-Dollar am Tag. Die meisten US-Amerikanerinnen und US-Amerikaner müssten mit einem Durchschnittseinkommen von 69.392 US-Dollar also drei Millionen Jahre arbeiten, um so viel Geld zu besitzen wie Elon Musk.

Hier findet ihr eine Übersicht mit den reichsten Menschen aus Deutschland, Kanada, Spanien, den USA, Frankreich, China und Indien – und wie viel Zeit die durchschnittlichen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im jeweiligen Land bräuchten, um ebenso reich zu werden:

hr

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.