Deutsche Märkte geschlossen

Scholz spricht mit Chemieindustrie über Standortfragen

MAINZ (dpa-AFX) -Am zweiten Tag seines Besuchs in Rheinland-Pfalz wird sich Bundeskanzler Olaf Scholz am Dienstag (8.00 Uhr) in der Mainzer Staatskanzlei mit Spitzenvertretern der Chemieindustrie treffen. Auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) soll es unter anderem um Innovationen und den Umbau der Industrie angesichts von Digitalisierung, Klimawandel und demografischen Veränderungen in der Gesellschaft gehen. An dem Gespräch nehmen unter anderem BASF DE000BASF111-Vorständin Melanie Maas-Brunner und die Deutschlandchefin des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, Sabine Nikolaus, sowie Vertreter von Industrieverbänden und Gewerkschaften teil. Am Abend zuvor wollte Scholz bei der Jahresauftaktveranstaltung der rheinland-pfälzischen SPD in Mainz das zehnjährige Dienstjubiläum von Ministerpräsidentin Dreyer feiern.