Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,22 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,18 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    36.664,77
    -1.624,25 (-4,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,95 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,25 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,54 (-0,03%)
     

Schalke-Goalgetter: “Macht richtig Bock”

·Lesedauer: 2 Min.
Schalke-Goalgetter: “Macht richtig Bock”
Schalke-Goalgetter: “Macht richtig Bock”
Schalke-Goalgetter: “Macht richtig Bock”

Er ist einfach ein Torphänomen: Simon Terodde, der den FC Schalke 04 mit seinen Toren in die Bundesliga zurückschießen soll.

Und der Hoffnungsträger der Königsblauen macht seinen Job bislang ausgezeichnet. In seinen ersten beiden Spielen für Schalke war der Goalgetter bereits dreimal erfolgreich. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Nach seinem Treffer bei der 1:3-Heimpleite zum Saisonauftakt gegen den Hamburger SV brachte der 33-Jährige seine Mannschaft beim 3:0-Erfolg bei Holstein Kiel mit dem Instinkt eines Vollblutstürmers mit zwei Toren in der Anfangsphase bereits früh auf die Siegerstraße. (Der Spielverlauf zum Nachlesen)

“Im richtigen Moment die Tore gemacht”

Jeweils nach einer Freistoßflanke von Thomas Ouwejan schlich sich der Angreifer in Position und vollstreckte frei vor dem gegnerischen Gehäuse zweimal eiskalt (2., 21.). Treffer Nummer drei ging auf das Konto von Marius Bülter (68.). (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Trotz des deutlichen Siegs war bei Schalke noch jede Menge Sand im Getriebe, 23:9-Torschüsse zugunsten von Kiel sprechen eine eindeutige Sprache, und so musste auch Terodde konstatieren, dass S04 ein wenig Glück gehabt, aber “im richtigen Moment die Tore gemacht habe”.

Ein kapitaler Fehlstart ist mit dem schmeichelhaften Sieg vermieden, trotzdem wartet auf die neuformierte Schalker Truppe noch jede Menge Arbeit, wenn es am Saisonende mit dem Aufstieg klappen soll.

“Es war nicht einfach für uns, hier anzutreten”, sagte Terodde bei Sky. “Das hat man das ganze Spiel gesehen, trotzdem sind wir hier als Mannschaft aufgetreten, genau wie auch gegen Hamburg. Das macht richtig Bock gerade, wenn man dann sieht, wie wir die Tore feiern. Auf dem Weg, wo wir hinwollen, ist so ein glatter Auswärtssieg enorm hilfreich.”

Dreimal Torschützenkönig der 2. Liga

Genauso wie ein treffsicherer Torjäger, der die neue Schalker Nummer neun definitiv ist – wie er in den letzten Jahren in der 2. Bundesliga immer wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

Während er in der Bundesliga mit 10 Toren in 58 Spielen nie nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte, wurde er im Unterhaus mit dem VfL Bochum (2016/25 Tore), dem VfB Stuttgart (2017/25) und dem 1. FC Köln (2019/29) bereits dreimal Torschützenkönig.

Insgesamt kommt Terodde auf 145 Tore in 255 Zweitliga-Spielen – ein überragender Wert, womit er in der ewigen Torschützenliste der 2. Bundesliga auf Platz drei liegt und ihm nur noch neun Tore zu Spitzenreiter Dieter Schatzschneider fehlen.

Doch auch ein treffsicherer Terodde garantiert nicht unbedingt den Aufstieg in die Bundesliga. Während er mit Köln und Stuttgart am Saisonende die Meisterschaft bejubeln konnte, verpasste er mit Bochum den Aufstieg – genauso wie in der vergangenen Saison mit dem HSV.

Mit überragenden 17 Treffern führte Terodde die Hanseaten zur Hinrundenmeisterschaft, ehe ihm in der Rückrunde nur noch sieben Tore gelangen und der HSV den Aufstieg verpasste.

Das soll 2022 mit Schalke nicht passieren…


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.