Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.164,01
    -110,40 (-0,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

ROUNDUP: Fehlerhafte Buchungen bei DKB-Girokonten

BERLIN (dpa-AFX) -Bei Girokonten der Deutschen Kreditbank (DKB) ist es zu fehlerhaften Buchungen gekommen. Grund sei eine technische Störung, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Im Internet-Portal war von doppelten Buchungen die Rede. "Diese Buchungen sind von Anfang Oktober 2022, sie wurden fehlerhaft erneut ausgeführt", wurde dort den Kunden mitgeteilt. "Unsere Fachspezialisten kümmern sich bereits darum", hob der Sprecher hervor. Betroffene Kundinnen und Kunden müssten nichts unternehmen. "Die Buchungen werden automatisch storniert und zurückgebucht." Am frühen Freitagnachmittag wurde noch an der Lösung des Problems gearbeitet.

Wie viele Kunden betroffen sind, ist den Angaben zufolge noch nicht klar. Die Bank bat um Entschuldigung. Das Institut mit Sitz in Berlin hat mehr als fünf Millionen Privat- und Geschäftskunden.