Deutsche Märkte geschlossen

Das sind die reichsten Menschen der Welt

·Lesedauer: 5 Min.

Die Forbes-Liste zeigt jährlich die reichsten Menschen der Welt. Diese Menschen finden sich im aktuellen Ranking des Jahres 2020.

Der Microsoft-Gründer konnte sich im Ranking der reichsten Menschen der Welt um einen Platz verbessern. Foto: dpa
Der Microsoft-Gründer konnte sich im Ranking der reichsten Menschen der Welt um einen Platz verbessern. Foto: dpa

Jedes Jahr stellt Forbes die reichsten Menschen der Welt vor und aktualisiert diese Liste fortlaufend. Nun wurde die Liste mit Stand Oktober veröffentlicht. Im Jahr 2020 gibt es unter den Top Ten durchaus einige Veränderungen.

Dennoch wird die Liste der weltweit reichsten Menschen auch weiterhin von US-Amerikanern dominiert. Durch die Corona-Krise hat sich das Ranking innerhalb dieses Jahres deutlich verändert, da einige Milliardäre Verluste hinnehmen mussten, während andere große Zugewinne verbuchen konnten.

Pariser Klimaziele erfüllen: Siemens tritt Amazon-Klimainitiative bei

So befindet sich beispielsweise - im Gegensatz zum ersten Ranking der reichsten Menschen der Welt 2020 - aktuell keine Frau auf den ersten zehn Plätzen. Wer konnte sich neu in den Top Ten einreihen? Wessen Vermögen hat zu- und welches hat abgenommen? - ein Überblick.

Forbes-Liste: Die reichsten Menschen der Welt 2020

Platz 10: Amancio Ortega, Spanien

Auf dem zehnten Platz findet sich mit dem Oktober-Update der reichsten Menschen der Spanier Amancio Ortega ein und verdrängt damit Google-Gründer Larry Page.

A CORUNA, SPAIN - NOVEMBER 17:  Amancio Ortega is seen on November 17, 2018 in A Coruna, Spain.  (Photo by Europa Press/Europa Press via Getty Images)
Amancio Ortega (Bild: Getty Images)

Ortega ist ein spanischer Unternehmer im Bekleidungssektor und gilt als zweit reichster Mann Europas. Mit seiner damaligen Ehefrau Rosalía Mera gründete er die heutige Unternehmensgruppe Inditex, deren Mehrheitsaktionär und Vorstandsvorsitzender er ist. Seine Vermögenswerte belaufen sich aktuell auf stolze 67 Milliarden Dollar.

Platz 9: Steve Ballmer, USA

Steve Ballmer hat es ebenfalls in die in diese Liste geschafft. Er war von 2000 bis 2014 der Vorstandsvorsitzende von Microsoft.

Seit 2014 ist er der Besitzer des NBA-Clubs Los Angeles Clippers, welche in dieser Saison zu den Titelanwärtern zählten. Sein Vermögen beläuft sich derzeit auf 72,4 Milliarden Dollar.

Platz 8: Larry Ellison, USA

Wir bleiben weiter in den Vereinigten Staaten von Amerika. Auf dem achten Platz im Ranking der reichsten Menschen der Welt befindet sich Larry Ellison. Der Oracle-Gründer hat im Vergleich zum Beginn des Jahres 2020 zwei Plätze verloren und ist wieder hinter Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zurückgefallen. Dennoch ist er derzeit 78,9 Milliarden US-Dollar schwer.

Platz 7: Warren Buffett, USA

Im Vergleich zur ersten Veröffentlichung des Rankings 2020 hat die Börsenlegende Warren Buffett drei Plätze eingebüßt, was aufgrund der Verluste vieler Aktien-Kurse an den Börsen im Zuge der Corona-Krise nicht sonderlich überrascht.

<<enter caption here>> at The Newseum on December 14, 2017 in Washington, DC.
Susie und Warren Buffett (Bild: Getty Images)

Der US-Amerikaner, der auch als das "Orakel von Omaha" bekannt ist, leitet die Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway und kommt im Jahr 2020 auf ein Vermögen von 80,2 Milliarden US-Dollar. 2019 besaß Warren Buffett allerdings noch ein Vermögen von 89,4 Milliarden Dollar, ein Verlust von über neun Milliarden Dollar.

Platz 6: Mukesh Ambani, Indien

Mukesh Ambani rangiert auf dem sechsten Platz der reichsten Menschen der Welt 2020. Der Inder ist Vorstandsvorsitzender der Petrochemiefirma Reliance Industries. 2019 hatte er mit einem Vermögen von rund 55 Milliarden Dollar noch den 13 Platz belegt. Nun besitzt er Vermögenswerte von 85,2 Milliarden Dollar - ein Plus von rund 30 Milliarden US-Dollar innerhalb eines Jahres. Dies hat Ambani innerhalb des Rankings deutlich nach oben gespült.

Platz 5: Elon Musk, USA

Der Vorstandsvorsitzende von Tesla hat es natürlich auch unter die zehn reichsten Menschen der Welt geschafft. Durch den zuletzt enormen Kurs-Anstieg der Tesla-Aktie und dem damit verbundenen Aktien-Split bei Tesla hat auch sein Vermögen deutlich zugenommen. Es liegt aktuell bei 93,5 Milliarden Dollar, was für einen fünften Platz reicht. Neben Tesla ist Elon Musk auch für die Gründung des Raumfahrtunternehmen SpaceX bekannt. Auch hier ist er aktuell der CEO des Unternehmens.

Platz 4: Mark Zuckerberg, USA

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg landet im Ranking der weltweit reichsten Menschen im Jahr 2020 auf dem vierten Rang. Der US-Amerikaner kommt laut der aktuellen Forbes-Liste auf ein Vermögen von satten 98 Milliarden Dollar - und das im Alter von nur 36 Jahren. Im Vergleich zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung des Rankings im April 2020 konnte er sich innerhalb kurzer Zeit um drei Plätze steigern.

Platz 3: Bernard Arnault und Familie, Frankreich

Der reichste Europäer ist Bernard Arnault aus Frankreich. Bernard Arnault und Familie kommen im Jahr 2020 auf ein Gesamtvermögen von 114,8 Milliarden US-Dollar.

Bernard Arnault attends an event
Bernard Arnault (Bild: Getty Images)

Damit fällt er allerdings knapp hinter Bill Gates damit nur knapp hinter den zweiten Rang zurück. Der Franzose ist unter anderem Aktionär des Luxuskonzerns Moet Hennessy Louis Vuitton - und aufgrund seines Reichtums aktuell der drittreichste Mensch des Planeten.

Platz 2: Bill Gates, USA

Microsoft-Gründer Bill Gates hat seinen zweiten Platz mit dem Oktober-Update der reichsten Menschen wieder zurückerobert, auch wenn er diesen nur ganz knapp für sich behaupten kann. Gates konnte sein Vermögen im Zuge der Corona-Epidemie aber dennoch erhöhen. Die Vermögenswerte von Bill Gates liegen aktuell bei 115,4 Milliarden Dollar und sind somit auch im Vergleich zu 2019 leicht gestiegen.

Platz 1: Jeff Bezos, USA

Amazon-Gründer Jeff Bezos bleibt auch im Oktober 2020 mit einem aktuellen Vermögen von 189,5 Milliarden US-Dollar der reichste Mensch der Welt.

Die Forbes-Liste zeigt jährlich die reichsten Menschen der Welt. Das sind die weltweit reichsten Menschen im Ranking 2020. Foto: dpa
Die Forbes-Liste zeigt jährlich die reichsten Menschen der Welt. Das sind die weltweit reichsten Menschen im Ranking 2020. Foto: dpa

Bezos hat sein Vermögen während der aktuellen Coronakrise deutlich steigern und den Abstand zum Zweitplatzierten Bill Gates noch wesentlich erhöhen können. Der Amazon-Konzern hatte durch die Corona-Pandemie und die damit erhöhe Nachfrage im Onlinehandel deutlich profitieren können - auch die Amazon-Aktie war in den letzten Monaten an den Börsen durch diese erhöhte Nachfrage deutlich gestiegen.

VIDEO: Ex-Frau von Amazon-Chef Bezos ist nun reichste Frau der Welt