Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,87 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,47 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.604,63
    -237,03 (-0,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.368,79
    +37,89 (+2,85%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -243,97 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,61 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,26 (-0,81%)
     

QPS kündigt neue Labordienstleistungen für klinische Studien und Zelltherapieentwicklung an

QPS Missouri, a division of QPS Holdings, LLC, a global Contract Research Organization. QPS Missouri conducts Phase I-IV clinical trials and houses central lab, safety lab, PBMC and cell production services in Springfield, Missouri. (Photo: Business Wire)
QPS Missouri, a division of QPS Holdings, LLC, a global Contract Research Organization. QPS Missouri conducts Phase I-IV clinical trials and houses central lab, safety lab, PBMC and cell production services in Springfield, Missouri. (Photo: Business Wire)

NEWARK, Delaware, USA, June 27, 2024--(BUSINESS WIRE)--QPS, ein weltweit führendes Auftragsforschungsinstitut (CRO), wird sein Angebot um neue Labordienstleistungen erweitern. Das Zentrallabor, die Leukopak-Zelltherapieanlage und die erweiterten PBMC-Fähigkeiten werden die vorhandenen Labore für Bioanalyse, translationale Medizin und periphere mononukleäre Blutzellen (PMBC) ergänzen und das bisherige globale Full-Service-CRO-Angebot von QPS ausweiten.

Ab sofort bietet QPS Probenanalysen für klinische Studien und Leukopak-Zelltherapieprodukte seiner erst kürzlich ausgebauten Geschäftseinheit für klinische Studien an, die in Springfield, US-Bundesstaat Missouri, angesiedelt ist. Zudem hat QPS sein Angebot an PBMC-Dienstleistungen von seinem Standort in Miami, Florida, auf seine Labore in Springfield expandiert. Die neuen Anlagen sind zusammen mit dem bestehenden Sicherheitslabor, einer modernen eigenständigen Apotheke und einem speziellen Bereich für die Herstellung und den Versand von Kits für klinische Studien untergebracht.

WERBUNG

Das moderne Zentrallabor für die Probenanalyse ergänzt das bestehende Sicherheitslabor am Standort und verfügt über die neuesten Technologien für chemische, urinanalytische, serologische, gerinnungstechnische und hämatologische Tests. Diese Fähigkeiten zur Überwachung der Sicherheit von Probanden während klinischer Studien werden auch künftig zu den Kerndienstleistungen von QPS für interne klinische Studien gehören.

Die neue Anlage zur Aufnahme und Verarbeitung von Leukopak-Produkten ist dafür ausgelegt, die exponentiell wachsende Nachfrage nach Blutprodukten zur Unterstützung der Zelltherapieforschung zu decken. QPS ist optimal positioniert, um diese Dienstleistung anzubieten. QPS Missouri unterhält eine Datenbank mit mehr als 35.000 möglichen Studienteilnehmern, die als potenzielle Blutspender für Leukopak-Produkte kontaktiert werden können.

„In diesem schnell wachsenden Segment der Zelltherapieprodukte besteht ein erheblicher ungedeckter Bedarf, die eine enorme Chance für QPS repräsentiert. Derzeit laufen über 3.000 Zell- und Gentherapieprogramme. Dies entspricht einem Anstieg von 20 % in den letzten fünf Jahren. Da diese Programme Leukopak-Produkte benötigen, wird für diesen Markt in den nächsten sechs Jahren eine kumulierte jährliche Wachstumsrate von mehr als 8 % erwartet", erklärt Benjamin Chien, Chairman, President und CEO bei QPS.

Zu den verbesserten PBMC-Dienstleistungen gehört auch ein neues PBMC-Verarbeitungslabor am Standort in Springfield, in Ergänzung des bestehenden Labors bei QPS Miami, Florida. Dieses neue Labor wird einen bislang ungedeckten Bedarf an PBMC-Verarbeitungskapazitäten im mittleren Westen der USA adressieren. Die Analyse von PBMC-Proben ist ein zeitintensiver Prozess, der zumeist bei Impfstoffprüfungen erforderlich ist und idealerweise in einem Labor durchgeführt wird, das direkt an die klinische Studieneinrichtung angeschlossen ist. QPS ist optimal aufgestellt, um diese Dienstleistung anzubieten.

„Diese neuen Einrichtungen, Dienstleistungen und Produkte erweitern unsere Full-Service-CRO-Fähigkeiten und ermöglichen QPS, seinen Kunden umfassende klinische Forschungsdienstleistungen an einem Standort anzubieten. Das Zentrallabor, das PBMC-Labor und die Leukopak-Anlage ergänzen und verbessern unsere aktuelle 240-Betten-Einrichtung für klinische Studien, das Sicherheitslabor, die moderne eigenständige Apotheke und die Produktionsanlage für klinische Studienkits", erklärt Brendon Bourg, Vice President, Early Phase Clinical und Head of Administration bei QPS Missouri.

ÜBER QPS HOLDINGS, LLC

QPS ist ein GLP- und GCP-konformes Auftragsforschungsinstitut (CRO), das Dienstleistungen für die Entdeckung, Bioanalytik, präklinische und klinische Arzneimittelentwicklung auf höchstem Niveau anbietet. Seit 1995 hat sich QPS von einer kleinen Bioanalytikunternehmen zu einem Full-Service-CRO mit über 1.100 Mitarbeitern in den USA, Europa und Asien entwickelt. Heute bietet QPS erweiterte pharmazeutische Auftrags-FuE-Dienstleistungen mit besonderer Expertise in den Bereichen Pharmakologie, DMPK, Toxikologie, Bioanalytik, translationale Medizin, klinische Studien und klinische Forschungsdienstleistungen. Als preisgekrönter Marktführer mit Schwerpunkt auf Bioanalytik und klinische Studien ist QPS bekannt für bewährte Qualitätsstandards, technisches Fachwissen, einen flexiblen Forschungsansatz, Kundenzufriedenheit und einsatzbereite Labore und Einrichtungen. Durch die kontinuierliche Verbesserung von Kapazitäten und Ressourcen wird QPS seinem Anspruch gerecht, seinen Kunden überragende Qualität, qualifizierte Leistung und zuverlässige Serviceleistungen zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.qps.com oder erhalten Sie per E-Mail an info@qps.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240626586014/de/

Contacts

Gabrielle Pastore
1-302-635-4290
Gabrielle.Pastore@qps.com