Blogs auf Yahoo Finanzen:

Nachholbedarf bei betrieblicher Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung gewinnt in Unternehmen vermehrt an Bedeutung. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie „Gewerbekundenmonitor Assekuranz 2012“ des Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov. Dazu wurden ca. 1.800 Personen, die mit Versicherungsangelegenheiten ihres Unternehmens betraut sind, befragt. Für 60 Prozent aller Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ist die betriebliche Krankenversicherung demnach ein Begriff. Allerdings bieten nur 13 Prozent der Unternehmen sie an. „Trotz der zunehmenden Bedeutung der betrieblichen Krankenversicherung sind von den Unternehmen, die sie nicht einsetzen, nur fünf Prozent willens, das Produkt in den nächsten 24 Monaten einzuführen“, so die Autoren. Hier bieten sich Chancen für Berater: Denn grundsätzlich wird sie von vielen Unternehmen (42 Prozent) als attraktive Arbeitgeberleistung angesehen. 37 Prozent der befragten Unternehmen erwarten sogar, dass sich durch die Einführung einer betrieblichen Krankenversicherung die Zufriedenheit und die Bindung der Mitarbeiter erhöhen.Versicherungsbesitz steigt anInsgesamt sei im Vergleich zu den Vorjahren der Besitz unterschiedlicher Versicherungen bei Gewerbekunden deutlich angestiegen: „Im Schnitt besitzen die befragten Unternehmen 7,3 Produkte, im Vorjahr waren es nur 7,1“, erkennen die Autoren. Die größten Zugewinne entfielen auf die Sparten Vermögensschaden-Haftpflicht und Rechtsschutz (je plus drei Prozentpunkte) sowie Elektronik und Betriebsunterbrechung (je plus zwei Prozentpunkte). In der langfristigen Produktentwicklung seit 2004 ragen insbesondere Sach-Inhalt-Versicherungen (von 76 auf 84 Prozent) und Betriebsunterbrechungsversicherungen (von 46 auf 53 Prozent) heraus.Die Beurteilung der Vermittler seitens der Gewerbekunden habe sich zudem in den letzten Jahren deutlich verbessert. Zwar liege in der allgemeinen Betrachtung der Vertriebswege – inklusive der Unternehmen, die in den letzten zwei Jahren keine neue Versicherung abgeschlossen haben – der Ausschließlichkeitsvertrieb weiterhin mit 49 Prozent an erster Stelle. Als grundsätzlicher Vertriebskanal hole der Makler jedoch weiter auf und erreiche mit 46 Prozent den höchsten Wert seit Beginn der Untersuchungsreihe im Jahr 2004.(PD)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »