Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 53 Minuten
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.638,84
    +4.650,36 (+7,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.515,63
    +161,22 (+11,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

Chipunternehmen Elmos legt bei Umsatz und Gewinn weiter zu

DORTMUND (dpa-AFX) -Das Halbleiterunternehmen Elmos DE0005677108 Semiconductor ist in das neue Jahr mit einem Umsatz- und Ergebnisplus gestartet. Dabei übertraf Elmos die Erwartungen der Analysten. In den ersten drei Monaten 2024 stiegen die Erlöse im Jahresvergleich um 4,5 Prozent auf 136,8 Millionen Euro, wie der Chipkonzern am Dienstag in Dortmund mitteilte. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte um 6,4 Prozent auf 33,8 Millionen Euro zu. Unter dem Strich stieg der auf die Anteilseigner anfallender Gewinn knapp ein Fünftel auf 24,6 Millionen Euro.

Die Jahresziele für das laufende Jahr bestätigte das Unternehmen. Der Umsatz soll demnach 605 Millionen Euro erreichen, plus/minus 25 Millionen Euro. Bei der Ebit-Marge stellt das Unternehmen 25 Prozent in Aussicht, plus/minus 2 Prozentpunkte. In der Ergebnisprognose nicht enthalten ist der geplante Verkauf der Wafer-Fertigung an den US-Konzern Littelfuse, dessen Abschluss für Dezember erwartet wird. 2023 hatte das Halbleiterunternehmen Erlöse von 575 Millionen Euro und eine Marge von 26,2 Prozent erreicht.