Deutsche Märkte geschlossen

Nach Apple: Auch Samsung will Smartphones ohne Ladekabel verkaufen

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Daran werden sich Samsung-Kunden gewöhnen müssen. Der koreanische Konzern wird ab 2021 Smartphones ohne Ladekabel anbieten. Einen Hoffnungsschimmer gibt es immerhin.

Koszalin, Poland – 01 May, 2018: Samsung Galaxy S9 Plus and Samsung S9. Samsung 9 Plus & Samsung S9 are new generation smartphone from Samsung. The Samsung 9 Plus & S9 is smart phone with multi touch scren
Samsung will seine Smartphones künftig ohne Ladekabel anbieten. (Bild: Getty Images)

Samsung will es seinem US-Konkurrenten Apple offenbar nachtun. Wie der iPhone-Hersteller aus dem Silicon Valley wird auch der südkoreanische Elektronikkonzern seine Smartphones künftig ohne Ladekabel verkaufen.

Trotz Krise: Samsung überrascht mit Gewinnsprung von 23 Prozent

Wie das Nachrichtenseite ET News unter Berufung auf Insider berichtet, begründet Samsung den Schritt unter anderem damit, dass die meisten Smartphone-Nutzer ohnehin im Besitz eines Ladekabels seien. Maßgeblich für die Entscheidung soll aber auch die Tatsache sein, dass der Konzern angesichts der Investitionen in den Mobilfunkstandard 5G auf einer anderen Seite Ausgaben senken will oder muss.

Welche Folgen hat die Umstellung?

Aktuell soll Samsung Gespräche mit seinen Geschäftspartnern darüber führen, wie die Entscheidung in die Tat umgesetzt werden soll. Denn sie hat nicht unerhebliche Einschnitte in der Lieferkette zur Folge. Betroffen davon wären alle Unternehmen, die bei der Herstellung der Ladegeräte beteiligt sind.

January 2020, RIGA - New Samsung Galaxy Note 10+ Android smartphone is displayed for editorial purposes. Shallow focus effect.
Ein Samsung Galaxy Note 10+ (Bild: Getty Images)

Auch bei Kunden dürfte die Umstellung wenig Anklang finden. Zwar mögen tatsächlich die meisten von ihnen bereits über das eine oder andere Ladekabel verfügen. Doch hätten die veralteten Modelle wahrscheinlich eine geringere Ladekapazität. Wünschten sie sich ein besseres Gerät, müssten sie sich ein neues besorgen. Damit wären sie mit zusätzlichen Kosten konfrontiert.

Welche Geräte sind betroffen?

Einen Hoffnungsschimmer gibt es immerhin: Laut ET News steht die Möglichkeit im Raum, dass nicht alle Smartphone-Modelle von der Umstellung betroffen sein werden. Welche das sind, ist nicht bekannt. Fest steht dafür, dass die ersten Geräte ohne Ladekabel nächstes Jahr auf den Markt kommen.

Test: Ältere Tablets meist keine Schnäppchen

Mit der Entscheidung steht Samsung nicht alleine da. Auch Apple erwägt offenbar, in Zukunft Hardware-Pakete mit reduziertem Ausstattungsumfang anzubieten. Analysten zufolge könnte davon das Ende des Jahres erscheinende iPhone 12 betroffen sein, das der Hersteller zum Beispiel ohne Ladekabel und Earbuds auf den Markt bringen könnte.

Video: Japanische Stadt führt Smartphone-Verbot für Fußgänger ein