Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.587,36
    +124,64 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.182,91
    +33,85 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.768,10
    -29,80 (-1,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1606
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    53.470,47
    +1.833,25 (+3,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Öl (Brent)

    82,66
    +1,35 (+1,66%)
     
  • MDAX

    34.358,41
    +188,95 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.726,24
    +14,82 (+0,40%)
     
  • SDAX

    16.622,93
    +160,30 (+0,97%)
     
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • FTSE 100

    7.234,03
    +26,32 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.727,52
    +42,31 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     

Merkel wirft sich für Laschet in die Bresche: Wahl-Countdown

·Lesedauer: 2 Min.

Noch vier Tage bis zur Bundestagswahl

Most Read from Bloomberg

(Bloomberg) -- Armin Laschet hat am Ende doch noch die Unterstützung bekommen, nach der er sich lange vergeblich gesehnt hat: Angela Merkel sprach im verregneten Ostseehafen Stralsund zu Unionsanhängern und versprach, ihr Favorit werde “um jeden einzelnen Job kämpfen”, sobald er das Kanzleramt übernimmt.

Unterdessen deutete eine zweite Umfrage auf ein sehr knappes Rennen zwischen Laschet und dem sozialdemokratischen Spitzenkandidaten Olaf Scholz hin. Dieser nutzte einen Auftritt in der Volkswagen-Stadt Wolfsburg zur Darstellung seiner Pläne für den Übergang zu einer umweltfreundlicheren Wirtschaft.

Pflichtlektüre: Inflationsbremse

Scholz will ein neues Kapitel schreiben mit Neuauflage von Rot-Grün

In den Medien:

  • Markus Söder legt in Sachen Inflationskritik nach: Gestern hatte der bayrische Ministerpräsident von der EZB schon eine “Inflationsbremse” gefordert; im Interview mit Bild definiert er einen Drei-Punkte-Plan, um die Bürger vor zu hoher Teuerung zu schützen. “Die Inflation muss wieder unter 2% kommen”, so Söder. “Die EZB soll dazu ihre Zinspolitik ändern.”

  • Alexander Dobrindt -- Söders CSU-Parteifreund und Bundesverkehrsminister -- sagte der Augsburger Allgemeinen Zeitung, Laschet werde keine Regierung bilden können, wenn er als Zweiter durchs Ziel geht. Dobrindt macht sich wohl keine grosse Hoffnung auf eine CDU-geführte Jamaika-Koalition, sollte die SPD mehr Stimmen bekommen

  • Der Finanzier Lars Windhorst hat 250.000 Euro an CDU und FDP gespendet, berichtet Der Spiegel

Auf der Agenda:

  • Scholz führt seinen Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen weiter mit Stationen in Köln und der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn.

  • Laschet tritt auf in Sankt Wendel, Landau in der Pfalz und Rottenburg am Neckar

  • Die Grüne Annalena Baerbock spricht bei Wahlkampfveranstaltungen in Karlsruhe und Würzburg

Umfragen:

  • SPD stabil bei 25%, Union holt auf 22% auf: Forsa-Umfrage für RTL

  • Union verringert Rückstand auf SPD, Grüne fallen: Wahl-Umfragen

  • Die Ampel ist die wahrscheinlichste Koalition: Buchmacher

Märkte, Analysen und Meinung:

  • Der DAX erholte sich von seinem Viermonatstief und stieg um 1,4%, angesichts nachlassender Sorgen über Chinas Durchgreifen im Immobiliensektor. Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen fiel den zweiten Tag in Folge und der Euro blieb wenig verändert

  • Die Bundestagswahl und der Euro: Seien Sie aufmerksam und geduldig

  • Deutschland hat keinen Grund, sich für seine Technologie zu genieren: Leonid Bershidsky

  • Der ewige deutsche Inflations-Irrtum: Andreas Kluth

Überschrift des Artikels im Original:Merkel Lobbies for Laschet in Tightening Race: German Election

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.