Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.873,97
    -32,70 (-0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.602,41
    -15,94 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    30.996,98
    -179,03 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.855,50
    -10,40 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,2174
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    26.142,13
    -688,87 (-2,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    651,44
    +41,45 (+6,79%)
     
  • Öl (Brent)

    51,98
    -1,15 (-2,16%)
     
  • MDAX

    31.635,51
    -113,46 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.370,58
    -9,30 (-0,28%)
     
  • SDAX

    15.595,24
    -60,49 (-0,39%)
     
  • Nikkei 225

    28.631,45
    -125,41 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    6.695,07
    -20,35 (-0,30%)
     
  • CAC 40

    5.559,57
    -31,22 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.543,06
    +12,15 (+0,09%)
     

Liebling 2020: Die Idee hinter den Handyketten von Milux ist so einfach wie genial!

Anne Borchardt
·Editor in Chief Yahoo Style & Entertainment
·Lesedauer: 3 Min.

Schon länger tragen wir das Smartphone unterwegs am liebsten an praktischen Ketten. Doch diesem Trend verpasste das sympathische Family&Friends-Unternehmen Milux aus Köln einen ganz neuen Twist: Die schönen Kordeln lassen sich im Handumdrehen anbringen oder entfernen.

Die praktischste Erfindung, seit es Smartphone Necklaces gibt, stammt von Milux. (Bild: Milux)
Die praktischste Erfindung, seit es Smartphone Necklaces gibt, stammt von Milux. (Bild: Milux)

Es gibt viele Anlässe, bei denen ich mein Smartphone zwar sehr gerne griffbereit habe, aber nicht ständig in der Hand halten möchte. Wenn die Breaking News in der Redaktion abends im Sekundentakt eintreffen – und ich den Morgen danach nur noch mit zwei Coffee-to-Go-Bechern (übrigens auch eines meiner Lieblingsprodukte) überstehen kann. Oder mein noch recht übermütiger Welpe an der Leine zieht, während ich im vollgepackten Shopper verzweifelt nach meinem Haustürschlüssel suche…

Von Handyketten bin ich also riesengroßer Fan der ersten Stunde, denn damit bleiben die Hände frei für wichtigere Dinge, doch nach dem Smartphone muss ich im Zweifelsfall (süße Welpen-Schnappschüsse! Wichtige Anrufe! Taschenlampe!) nicht erst lange wühlen. Perfektioniert hat diese gleichermaßen stylishe wie praktische Idee, sich das Smartphone lässig umzuhängen, vor wenigen Monaten ein kleines Unternehmen aus Köln, das einem der größten Gadget-Trends einen völlig neuen Twist verpasste.

Das Switch Case von Milux lässt sich nämlich im Handumdrehen von einer ganz normalen Handyhülle in ein Smartphone Necklace verwandeln – und umgekehrt. Dafür sorgt ein spezieller Adapter, der mit allen Milux-Kordeln kompatibel ist, die ganz nach Gusto ausgetauscht, angebracht oder entfernt werden können:

Bevor ich Milux entdeckt habe, musste ich mein Smartphone-Case öfter austauschen, denn nicht immer ist die Kette auch wirklich praktisch. Beim Autofahren stört sie, wenn das Handy als Navi im Gebrauch ist und Zuhause sind Kordeln und Ketten natürlich ein gefundenes Fressen für verspielte Hunde (und ebenso für neugierige Babys und Kleinkinder, wie mir zu Ohren gekommen ist). Mit Milux ist der umständliche Case-Tausch nicht mehr nötig, denn die Kordeln lassen sich ganz einfach ab- und wieder anclipen.

Im Online-Store von Milux kannst du entweder zwischen einzelnen Cases und Kordeln, fertigen Sets oder deinem individuellen Dream Team wählen. Die Handyhüllen bestehen aus langlebigem TPU, das sicher und geschmeidig in der Hand liegt; genauso wetterfest und schmutzresistent erwiesen sich die geflochtenen PPM-Kordeln. Praktisch: Da die Kordeln nicht – wie bei vielen anderen Herstellern – an Metallringen angebracht sind, sondern am weichen, aber stabilen TPU-Adapter, entsteht keine Reibung. Deshalb nutzen sich die schönen Kordeln wesentlich langsamer ab als andere Handyketten.

Die kleine Schwester von Gründerin Emily arbeitet genauso mit wie ihre engsten Freunde und ihre Oma. (Bild: Milux)
Die kleine Schwester von Gründerin Emily arbeitet genauso mit wie ihre engsten Freunde und ihre Oma. (Bild: Milux)

Auf die Idee des "All in one"-Adapters kam übrigens die Kölnerin Emily von der Osten, die das blutjunge Label Milux (gegründet im Mai 2020) gemeinsam mit der gesamten Familie – die kleine Schwester ist genauso mit Liebe und Leidenschaft dabei wie die Oma – und engen Freunden führt. Und hier komme ich auch zu dem allereinzigen Haken, der mir zur genialen Handy-Case-Ketten-Lösung einfällt: Warum in aller Welt ist mir das nicht eingefallen???

Düfte für Feministinnen und Cyborgs aus dem sündigen Berlin: Warum wir die Brand J.F. Schwarzlose feiern!

"Ave + Edam": Per Algorithmus zur passgenauen Hautpflege

Bestseller, Stiftung-Warentest-Sieger & mehr: Aktuelle Shopping-Deals gibt’s hier

Video: Nie mehr leerer Handy-Akku: Chinesische Stadt hat geniale Idee: