Deutsche Märkte geschlossen

In New York City hängen Anti-Ivanka-Trump-Plakate mit eindeutiger Botschaft

Antonia Wallner
·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Es sind nur noch wenige Wochen, die Noch-Präsident Donald Trump im Weißen Haus verbringen wird. Für seine Tochter Ivanka ist in ihrer früheren Heimatstadt New York City wohl bereits die Zeit abgelaufen. Zumindest wenn man den Plakaten Glauben schenkt, die dort seit kurzem überall auftauchen.

Advisor to the President Ivanka Trump arrives, with US President Donald Trump and First Lady Melania Trump as they step off Air Force One upon arrival at Cleveland Hopkins International Airport in Cleveland, Ohio on September 29, 2020. - President Trump is in Cleveland, Ohio for the first of three presidential debates. (Photo by MANDEL NGAN / AFP) (Photo by MANDEL NGAN/AFP via Getty Images)
Ivanka Trump ist in ihrer alten Heimatstadt New York City nicht mehr willkommen. (Bild: Getty Images)

Ivanka Trump ist seit Jahren eine feste Größe der New Yorker High Society. Doch seit ihr Vater Donald Trump die Präsidentenwahl verloren hat und sich noch immer stur weigert, das Ergebnis offiziell anzuerkennen, sinken wohl die Beliebtheitswerte von Ivanka rapide.

Plakate mit deutlicher Botschaft

Das ist in ihrer früheren Heimatstadt New York City kaum zu übersehen. Seit kurzem sind vor allem im Nobelviertel Manhattan Plakate aufgetaucht, die eine ziemlich klare Botschaft verbreiten: Ivanka Trump ist nicht erwünscht! Dazu ein Bild von Ivanka und eine spöttische Beschreibung ihrer Merkmale, wie etwa einem “falschen affektierten Akzent“.

Ryan Reynolds: Videobotschaft an traurigen Jungen

Auch ihr Ehemann Jared Kushner, der als offizieller Berater im Weißen Haus tätig ist, bekommt sein Fett weg. Er wird auf den Plakaten durch den Satz “Verheiratet mit Slenderman“ erwähnt. Slenderman bezeichnet ein gesichtsloses Horrorwesen, das im Netz und auch im gleichnamigen Kinofilm thematisiert wird.

Urheber der Plakate im Fahndungsstil ist ein bekanntes Komiker-Duo, das sich “The Good Liars“ nennt. Und ihre Aktion zeigt Wirkung. Anscheinend wollen Ivanka Trump und Jared Kushner Gerüchten zufolge vorerst nicht nach New York City zurückkehren.

VIDEO: Trump scheitert weiterhin mit Wahl-Anfechtung