Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 56 Minuten

Großes Wikinger-Epos: Das sind die DVD-Highlights der Woche

Als Kind musste der Königssohn Amleth (Alexander Skarsgård) aus seiner Heimat fliehen. Nun kehrt er zurück, um sich zu nehmen, was rechtmäßig ihm gehört. (Bild: Universal / Aidan Monaghan / 2021 Focus Features, LLC)
Als Kind musste der Königssohn Amleth (Alexander Skarsgård) aus seiner Heimat fliehen. Nun kehrt er zurück, um sich zu nehmen, was rechtmäßig ihm gehört. (Bild: Universal / Aidan Monaghan / 2021 Focus Features, LLC)

"The Northman", "Eraser: Reborn" und "Nawalny - Gift hinterlässt immer eine Spur": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

Die Welt der Wikinger ist seit jeher ein beliebter Leinwand-Stoff, der ganz große Erfolg war in den vergangenen Jahren aber nicht dabei. Mit "The Northman" kam im Frühjahr 2022 endlich mal wieder eine Produktion mit ernstzunehmendem Blockbuster-Anspruch in die Kinos. Mehr als 68 Millionen US-Dollar spielte der Film von Robert Eggers weltweit an den Kinokassen ein, sicher dann doch weniger als erwartet. Nun erscheint der Abenteuerfilm mit Stars wie Nicole Kidman, Alexander Skarsgård, Ethan Hawke und Anya Taylor-Joy, ebenso wie "Eraser: Reborn" und "Nawalny - Gift hinterlässt immer eine Spur" auf DVD und Blu-ray.

Ethan Hawke und Nicole Kidman, dazu noch Alexander Skarsgård, Willem Dafoe, Anya Taylor-Joy und Björk: "The Northman" punktet nicht nur mit großen Bildern, sondern auch mit vielen großen Namen. (Bild: Universal / Focus Features)
Ethan Hawke und Nicole Kidman, dazu noch Alexander Skarsgård, Willem Dafoe, Anya Taylor-Joy und Björk: "The Northman" punktet nicht nur mit großen Bildern, sondern auch mit vielen großen Namen. (Bild: Universal / Focus Features)

"The Northman" (VÖ: 7. Juli)

Nicole Kidman, Alexander Skarsgård, Ethan Hawke, Willem Dafoe, Anya Taylor-Joy und Björk: Die Macher von "The Northman" müssen jenseits ihres 100-Millionen-Dollar-Budgets schon ein paar sehr gute Argumente gehabt haben, um so eine Truppe zusammenzubekommen. Die Geschichte beginnt im späten neunten Jahrhundert mit dem Wikingerkönig Aurvandil (Hawke), der den Thron vorzeitig seinem zehnjährigen Sohn Amleth (Oscar Novak) überlassen möchte. Dann ein Überfall im Wald, Aurvandil wird von seinem Halbbruder (Claes Bang) getötet, Amleth flieht, und die Königin (Kidman) bleibt zurück. "Ich werde dich rächen, Vater. Ich werde dich retten, Mutter. Ich werde dich töten, Fjölnir": Dieser Schwur führt Amleth (Skarsgård), inzwischen ein mächtiger Krieger mit neuen Verbündeten, viele Jahre später zurück in die Heimat. In "The Northman" erwarten das Publikum viele aufwendige Kampfszenen und einiges Blutvergießen, dazwischen schöpfen Regisseur Eggers und sein Team die ohnehin finstere nordische Mythologie voll aus und kreieren Bilder wie aus einem Horror- oder Fantasyfilm.

Preis DVD: circa 14 Euro

UK/US, 2022, Regie: Robert Eggers, Laufzeit: 131 Minuten

Mason Pollard (Dominic Sherwood) ist darauf spezialisiert, die Identität von Menschen auszulöschen, um sie zu schützen.  (Bild: Warner)
Mason Pollard (Dominic Sherwood) ist darauf spezialisiert, die Identität von Menschen auszulöschen, um sie zu schützen. (Bild: Warner)

"Eraser: Reborn" (VÖ: 30. Juni)

Wenn man an die rund 50 Jahre andauernde Schauspielkarriere von Arnold Schwarzeneggers denkt, fallen einem zunächst die Blockbuster der "Terminator"-Reihe ein. Doch immer wieder stand der inzwischen 74-Jährige auch für unbekanntere Filme vor der Kamera. Einer davon ist der Actionfilm "Eraser" (1996), dessen Reboot "Eraser: Reborn" nun auf DVD und Blu-ray erscheint. Im Zentrum des Films steht der US-Marshall Mason Pollard (Dominic Sherwood, "Shadowhunters: The Mortal Instruments"), der als Personenschützer eine besondere Strategie verfolgt: Er sorgt dafür, dass seine Klienten für tot gehalten werden und untertauchen können. Doch bei seiner neuen Auftraggeberin Rina Kimura (Jackie Lai), der Ehefrau eines Gangsterbosses, geht der Plan schief. Pollard und Kimura müssen in Kapstadt untertauchen, während Verräter aus Pollars eigenen Reihen ihnen dicht auf den Fersen sind ...

Preis Blu-ray: circa 13 Euro

US, 2022, Regie: John Pogue. Laufzeit: 102 Minuten

Mehr als 25 Jahre nach der Veröffentlichung von "Eraser" mit Arnold Schwarzenegger erscheint mit "Eraser: Reborn" ein Reboot. (Bild: Warner)
Mehr als 25 Jahre nach der Veröffentlichung von "Eraser" mit Arnold Schwarzenegger erscheint mit "Eraser: Reborn" ein Reboot. (Bild: Warner)

"Nawalny - Gift hinterlässt immer eine Spur" (VÖ: 8. Juli)

"Als ich immer berühmter wurde, dachte ich, mein Leben wäre nun besser geschützt - eben weil ich jetzt so bekannt bin", sagt Alexei Anatoljewitsch Nawalny vor der Kamera des kanadischen Dokumentarfilmers Daniel Roher. Nach einer Kunstpause: "Da lag ich total daneben." Man kann Charisma und Wirkungsmacht des berühmtesten russischen Kremlkritikers mit vielem erklären, nicht aber ohne seinen Sinn für sardonischen Humor. In "Nawalny - Gift hinterlässt immer eine Spur" wird verblüffend viel gescherzt und gelacht. Das ist bemerkenswert vor dem Hintergrund der erzählten Vorgänge. Es geht im Kern um Nawalnys Vergiftung, seine Errettung und Genesung in Deutschland, seine Rückkehr und Verhaftung - sowie jenen unglaublichen Coup mittendrin: die Überführung und öffentliche Bloßstellung der Attentäter.

Preis DVD: circa 14 Euro

DE, 2022, Regie: Daniel Roher, Laufzeit: 95 Minuten

Alexei Nawalny ließ sich von einem kanadischen Filmteam begleiten. Es dokumentierte den vielleicht größten Coup des Kremlkritikers: die öffentliche Bloßstellung seiner Attentäter. (Bild: Leonine / DCM)
Alexei Nawalny ließ sich von einem kanadischen Filmteam begleiten. Es dokumentierte den vielleicht größten Coup des Kremlkritikers: die öffentliche Bloßstellung seiner Attentäter. (Bild: Leonine / DCM)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.