Deutsche Märkte geschlossen

Gipfeltreffen der Bundesliga

·Lesedauer: 1 Min.
Gipfeltreffen der Bundesliga
Gipfeltreffen der Bundesliga

Union fordert im Topspiel den FCB heraus. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der 1. FC Union Berlin kürzlich gegen den VfB Stuttgart zufriedengeben. Die Bayern gewannen das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen die TSG 1899 Hoffenheim und müssen sich deshalb nicht verstecken.

Union bekleidet mit 16 Zählern Tabellenposition fünf. Das bisherige Abschneiden der Gastgeber: vier Siege, vier Punkteteilungen und ein Misserfolg. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den 1. FC Union Berlin dar.

Mit 22 Punkten steht der FC Bayern München auf dem Platz an der Sonne. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Gäste stets gesorgt, mehr Tore als der FCB (33) markierte nämlich niemand in der Bundesliga. Die Bayern verbuchten sieben Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der FC Bayern München tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FCB vor. Union muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der Bayern zu stoppen. Spannend ist die Frage, wer seine gute Bilanz ausbauen wird. Der 1. FC Union Berlin hat noch keine einzige Heimniederlage hinnehmen müssen, während der FC Bayern München auf fremden Plätzen ungeschlagen ist.

Mit dem FCB trifft Union auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.