Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 30 Minute
  • DAX

    17.739,05
    -30,97 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.914,96
    +0,83 (+0,02%)
     
  • Dow Jones 30

    37.947,73
    +194,42 (+0,51%)
     
  • Gold

    2.395,20
    +6,80 (+0,28%)
     
  • EUR/USD

    1,0654
    -0,0020 (-0,19%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.727,94
    -118,66 (-0,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    82,69
    0,00 (0,00%)
     
  • MDAX

    25.998,82
    +72,08 (+0,28%)
     
  • TecDAX

    3.185,92
    -71,14 (-2,18%)
     
  • SDAX

    13.915,74
    -82,61 (-0,59%)
     
  • Nikkei 225

    38.079,70
    +117,90 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    7.852,19
    +4,20 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    7.989,30
    +7,79 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.653,25
    -30,12 (-0,19%)
     

Giesecke+Devrient tritt IMC bei, um Wachstum im IoT-Ökosystem voranzutreiben

LONDON, 19. März 2024 /PRNewswire/ -- Giesecke+Devrient (G+D) – ein führendes Unternehmen im Bereich der Sicherheitstechnologie und in der Entwicklung von SIM-Technologie – ist dem IoT M2M Council beigetreten und hat damit seinen Einfluss auf den schnell wachsenden IT-Sektor verstärkt. Der IMC ist der größte Fachverband für das IoT-Ökosystem. 28.000 Unternehmensanwendern und Produktherstellern, die Technologie einsetzen, sind seine Vollmitglieder. G+D wird an den IMC-Programmen teilnehmen, um seine Erfahrungen als einer der weltweit größten Hersteller von SIM-Technologie weiterzugeben, einschließlich des Know-hows in den Bereichen eSIM-Technologie, globale Konnektivität und Lösungen für den vertikalen Markt für Remote-Geräte.

„G+D ist seit über 170 Jahren innovativ. Unsere Expansion in den IoT-Sektor über eSIM hinaus ist der ideale Weg, um für eine zusätzliche Wertschöpfung zu sorgen", so Sam Colley, Digital Connectivity Portfolio Strategist bei G+D. Colley, Vorsitzender des IMC und ehemaliger CEO der Pod Group, die nicht zufällig 2022 von G+D übernommen wurde, fügte hinzu: „Die Übernahme der Pod Group war der erste Schritt zur Erweiterung des Profils von G+D im IoT, und darauf folgte die Einführung unserer AirOn360 eSIM-Plattform und unserer vertikalen Track-and-Trace-Angebote."

Der IMC wird seinerseits für Interaktion mit seinen Mitgliedern sorgen – die Gruppe ist der exklusive IoT-Partner für die Consumer Electronics Show und die Embedded World-Messen und organisiert außerdem ein eigenes Programm von Online-Veranstaltungen und Push-Content-Kanälen. IMC-Mitglieder müssen sich als IoT-Anwender qualifizieren, was einzigartig ist, und die Mitgliedschaft deckt 27 verschiedene vertikale Märkte ab. Sie ist relativ gleichmäßig auf Nordamerika, Europa, Asien und den Rest der Welt verteilt.

„Wir freuen uns darauf, unser Engagement für den IMC zu verstärken. Er bietet eine großartige Plattform, um potenzielle Kunden zu treffen, ist aber auch ein wichtiger Ort für die Zusammenarbeit mit anderen Technologieanbietern. Wir halten es für unerlässlich, dass G+D bewährte Verfahren einführt und mit allen Teilen des Ökosystems teilt. Der IMC ist einzigartig, weil er alle Ebenen des IoT-Stacks weltweit repräsentiert", sagte Colley.

WERBUNG

Über den IoT M2M Council  
Der IMC ist die größte Handelsgruppe, die sich dem globalen IoT/M2M-Sektor widmet , und hat 28.000 IoT-Anwender als Mitglieder. Zu den Board-Unternehmen gehören 1NCE, 2J Antennas, A1 Digital, Aeris, Airgain, Blues, Digi International, eSAT Global, Eseye, Fibocom, floLIVE, Friendly Technologies, Giesecke+Devrient, Globalstar, Ground Control, Gurtam, Hologram, iBasis, Ignion, IoT Launch, Keyfactor, KORE, KYOCERA AVX, Losant, MultiTech, OQ Technology, Pelion, Printed Energy, Quectel, Somos, Tata Communications, Telit Cinterion und Vodafone.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/gieseckedevrient-tritt-imc-bei-um-wachstum-im-iot-okosystem-voranzutreiben-302092155.html