Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.871,78
    +324,80 (+1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    33.912,44
    +151,39 (+0,45%)
     
  • BTC-EUR

    23.692,54
    -449,77 (-1,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    571,41
    -19,35 (-3,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.128,05
    +80,87 (+0,62%)
     
  • S&P 500

    4.297,14
    +16,99 (+0,40%)
     

Fußball trifft Haute Couture: Irrer Schuh sorgt für Wirbel im Netz

Fußball trifft Haute Couture: Irrer Schuh sorgt für Wirbel im Netz
Fußball trifft Haute Couture: Irrer Schuh sorgt für Wirbel im Netz

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas und das italienische Modeunternehmen Gucci haben eine gemeinsame Kollektion auf den Markt gebracht. Turnschuhe, Taschen, Trainingsanzüge und vieles mehr sorgen mit dem bekannten Adidas-Logo und dem klassischen Gucci-Aufdruck für eine sonderbare Konstellation.

„Die gemeinsame Kollektion besteht aus insgesamt drei Linien, bei denen bekannte adidas-Symbole auf historische Gucci-Codes treffen“, so das italienische Unternehmen über die herausgebrachte Mode: „Kreativdirektor Alessandro Michele ließ sich bei der nostalgisch angehauchten und zugleich zeitgemäßen Kollektion von seinen Erinnerungen an die 80er und 90er inspirieren.“

Ein Produkt fiel im außergewöhnlichen Sortiment besonders ins Auge: Der Schuh namens „Loafer“ im eigentlich bekannten Leder-Look eines „Kaiser 5″, nur eben mit Absatz und Gucci-Details, ließ den Nutzern im Netz keine Ruhe mehr.

Der sonderbar aussehende Schuh kann für stolze 890 Euro erworben werden.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden - so ließ die besondere Zusammenarbeit beider Unternehmen das Netz explodieren, sorgte aber eben auch für einige Fragezeichen.

SPORT1 zeigt ausgewählte Tweets:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.