Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 8 Minuten

Frankreich: Wirtschaft wächst weiter

PARIS (dpa-AFX) -Die Wirtschaft Frankreichs ist in den Sommermonaten trotz der Energiekrise und einer allgemeinen schwachen Konjunktur in der Eurozone weiter gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent, wie das Statistikamt Insee am Freitag in Paris mitteilte. Analysten hatten diesen Zuwachs für die Monate Juli bis September im Schnitt erwartet.

Damit konnte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone das zweite Quartal in Folge zulegen, nachdem die Wirtschaftsleistung im ersten Quartal gefallen war. Allerdings hat sich der private Konsum im dritten Quartal abgeschwächt und stagnierte im Quartalsvergleich.