Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,3797%)
     
  • BTC-EUR

    30.040,89
    -341,31 (-1,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Früherer Ferrari-Fahrer mit Darmblutung im Krankenhaus

·Lesedauer: 1 Min.
Früherer Ferrari-Fahrer mit Darmblutung im Krankenhaus
Früherer Ferrari-Fahrer mit Darmblutung im Krankenhaus

Der ehemalige argentinische Formel-1-Vizeweltmeister Carlos Reutemann ist mit einer Darmblutung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

In den Tagen zuvor habe sich der 79-Jährige in einem Sanatorium aufgehalten, ehe sich sein Zustand verschlechtert habe, teilte der Leiter des Sanatoriums, Sebastian del Pazo, mit. Am Samstag wurde Reutemann deshalb in eine Klinik in Rosario nördlich von Buenos Aires verlegt. (Alle Rennen der Formel 1 im LIVETICKER)

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motor & Sport Magazin – Sonntag ab 21.45 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

In den 1970er Jahren und Anfang der 1980er fuhr Reutemann in der Formel 1 unter anderem für Ferrari, Lotus und Williams und gewann zwölf Rennen. In seinem erfolgreichsten Jahr 1981 wurde er im Williams mit einem Punkt Rückstand auf den Brasilianer Nelson Piquet Vizeweltmeister. (Rennkalender der Formel 1 2021)

Nach seiner sportlichen Karriere ging der Argentinier in die Politik und wurde 1991 und 1999 für jeweils vier Jahre in seiner Herkunftsprovinz Santa Fe zum Gouverneur gewählt. Seit 2003 ist er dort als Senator tätig.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.