Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 34 Minuten
  • DAX

    12.645,66
    +102,60 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.199,05
    +27,64 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.363,66
    +152,84 (+0,54%)
     
  • Gold

    1.912,10
    +7,50 (+0,39%)
     
  • EUR/USD

    1,1853
    +0,0027 (+0,2252%)
     
  • BTC-EUR

    10.926,64
    -47,23 (-0,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,30
    +5,20 (+2,03%)
     
  • Öl (Brent)

    40,78
    +0,14 (+0,34%)
     
  • MDAX

    27.303,93
    +114,76 (+0,42%)
     
  • TecDAX

    3.042,38
    -9,73 (-0,32%)
     
  • SDAX

    12.418,50
    +40,24 (+0,33%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.864,18
    +78,53 (+1,36%)
     
  • CAC 40

    4.907,46
    +56,08 (+1,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.506,01
    +21,31 (+0,19%)
     

Expertin verrät: Diese Make-up-Produkte sind überflüssig

Antonia Wallner
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Puder, Concealer, Lippenstift und mehr: Das Angebot bei Beauty-Produkten ist riesig. Doch längst nicht jedes Schönheitsmittel ist auch wirklich notwendig. Wovon eine Expertin lieber die Finger lässt.

Person
Bei Make-up-Produkten hat man die Qual der Wahl. (Symbolbild: Getty Images)

Im Dschungel der Make-up- und Beauty-Helfer ist man schnell überfordert. Schließlich gibt es gefühlt für jeden Zentimeter des Gesichts ein spezielles Produkt. Manche Mittel sollen abdecken, andere betonen, dritte kaschieren und wieder andere färben. Dass es oft sinnvoller ist, sich nur auf ein paar wenige Basics zu beschränken, wissen auch Experten. Für die sind nämlich einige Produkte komplett unnötig. Eine Visagistin erklärt, was sie niemals kaufen würde.

Getönter Puder ist wie eine Maske

Puder gibt es in einer großen Palette von Nuancen von sehr hell bis dunkelbraun. Über dem Make-up aufgetragen bannen Puder den hartnäckigen Hautglanz und sorgen für ein mattes Finish. Viele greifen dabei zu einem Puder, der ihrer natürlichen Hautfarbe am nächsten kommt.

Weder abgedeckt noch überschminkt: Promis zeigen ihre Narben

Doch das muss nicht immer sein. Die Visagistin Tricia Turner erklärte gegenüber dem Portal “msn“, dass Experten stets mit transparentem Puder arbeiten. Denn dieser passt sich dem Hautton an. Getönter Puder dagegen würde häufig für eine maskenhafte Erscheinung sorgen.

Mascara geht auch günstig

Für Make-up-Produkte exklusiver Marken kann man in der Parfümerie eine Menge Geld ausgeben. Doch das braucht es laut Turner oft gar nicht. Denn Wimperntusche zählt zu den Produkten, die gerne täglich benutzt werden und dementsprechend schnell aufgebraucht sind. Günstige Alternativen sind meistens genauso gut, allerdings müsse man sich etwas durchprobieren, bis man seinen Favoriten gefunden hat, meint die Expertin.

Aufpassen beim Reinigungsprodukt

Abschminken ist wichtig, keine Frage. Dafür gibt es auch verschiedene Reiniger, die den Job problemlos erledigen. Doch Expertin Turner rät, genau darauf zu achten, was man kauft. Viele Reinigungsprodukte entfernen zwar restlos Make-up, sind aber dafür sehr aggressiv zur Haut. Die Visagistin empfiehlt, auf milde Cleanser zu setzen, um die Hautbarriere nicht zusätzlich zu strapazieren.

VIDEO: Die Beauty-Tricks der Koreanerinnen