Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    41.124,41
    +135,86 (+0,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

Ex-Commerzbank-Managerin Friese übernimmt ApoBanks Privatkunden

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, mit einer Bilanzsumme von rund 60 Milliarden Euro die größte genossenschaftliche Primärbank in Deutschland, gibt ihrer ersten und einzigen Frau im Vorstand neue Aufgaben. Jenny Friese übernimmt ab sofort das Privatkundenressort, nachdem sie sich zuvor in dem Gremium um die Bereiche Großkunden und Märkte gekümmert hatte. Das geht aus einer Mitteilung der Bank hervor.

Friese war zum 1. Januar als erste Frau seit der Gründung der Bank in 1902 in den Vorstand aufgenommen worden. Sie wechselte von der Commerzbank AG. Dort war sie zuletzt als Bereichsvorständin für Privat- und Unternehmerkunden verantwortlich gewesen.

Die neuen Aufgaben für Friese sind nicht die einzigen Veränderungen im Vorstand der ApoBank. Thomas Siekmann, stellvertretender Vorstandschef und Finanzvorstand, ist nach Problemen bei IT-Umstellungen ausgeschieden. Neuer Finanz- und IT-Vorstand ist Holger Wessling, der bislang das Privatkundenressort geleitet hatte.

Zugleich hat der Aufsichtsrat Alexander Müller neu in den Vorstand berufen. Er soll das Ressort Großkunden und Märkte übernehmen. Bis zur formalen Zustimmung durch die Aufsicht wird Ulrich Sommer, Vorstandsvorsitzender der ApoBank, das Ressort kommissarisch leiten.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.