Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 9 Minuten
  • Nikkei 225

    27.479,86
    -126,60 (-0,46%)
     
  • Dow Jones 30

    33.949,01
    -207,68 (-0,61%)
     
  • BTC-EUR

    21.336,12
    -511,77 (-2,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    527,37
    -9,53 (-1,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.910,52
    -203,27 (-1,68%)
     
  • S&P 500

    4.117,86
    -46,14 (-1,11%)
     

EU-Vergleich: Nur in Griechenland haben Angestellte weniger Urlaub als in Deutschland

Die Deutschen sind zwar bekannt dafür, viel in den Urlaub zu fahren. Doch wie steht es um die Zahl ihrer Urlaubstage im EU-Vergleich? - Copyright: picture alliance, Kirchner-Media, Wedel
Die Deutschen sind zwar bekannt dafür, viel in den Urlaub zu fahren. Doch wie steht es um die Zahl ihrer Urlaubstage im EU-Vergleich? - Copyright: picture alliance, Kirchner-Media, Wedel

Die HR-Webseite zum Erstellen von Lebensläufen Resume.io hat Daten zu Feiertagen und gesetzlich vorgeschriebenen Urlaubstagen aus 197 Ländern ausgewertet. Die Analyse zeigt große Unterschiede, sowohl global als auch zwischen den EU-Ländern. Mit 53 Urlaubstagen, davon 27 bezahlten Feiertagen, nimmt der Iran den ersten Platz ein. An letzter Stelle kommen die USA mit zehn bezahlten Feiertagen und keinen gesetzlich vorgeschriebenen Urlaubstagen.

Im globalen Vergleich weicht Deutschland nicht allzu stark vom Durchschnitt ab. Der globale Durchschnitt an Feiertagen beträgt 11,8 Tage, Deutschland hat neun. Weltweit haben Menschen im Durchschnitt 18,2 gesetzlich vorgeschriebene Urlaubstage, in Deutschland sind es 20. Dennoch landet Deutschland am unteren Ende der Skala, wenn man es mit den anderen EU-Ländern vergleicht. Mit insgesamt 29 Tagen teilt sich Deutschland den vorletzten Listenplatz mit Irland und den Niederlanden. Nur in Griechenland haben Angestellte mit 26 Tagen noch weniger Urlaubstage als in Deutschland.

In Europa insgesamt hat San Marino mit 46 Urlaubstagen, darunter 20 Feiertagen, die höchste Anzahl an Urlaubstagen. In der Europäischen Union führen Österreich und Malta mit 38 Urlaubstagen, gefolgt von Spanien und Frankreich mit 36 Urlaubstagen. Nur vier Länder haben weniger als 30 Urlaubstage – darunter eben auch Deutschland.

AA