Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 43 Minuten

EnBW will Corona-Pandemie trotzen - Gewinnwachstum erwartet

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Energiekonzern EnBW <DE0005220008> hat sein Ergebnis 2019 bei sinkendem Umsatz deutlich gesteigert. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Adjusted Ebitda), mit dem EnBW das laufende Geschäft abbildet, stieg 2019 um 12,7 Prozent auf 2,43 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Trotz der Coronavirus-Pandemie geht Vorstandschef Frank Mastiaux auch im laufenden Jahr von einem zweistelligen Ergebniswachstum zwischen 13 und 19 Prozent aus. "Unsere Mitarbeiter machen unter den erschwerten Bedingungen einen tollen Job. Die EnBW steht stabil", teilte Mastiaux mit.

Der Gewinn unterm Strich legte 2019 mehr als eine Verdopplung hin und lag bei 734,2 Millionen Euro. Der Umsatz ging hauptsächlich wegen eines geringeren Handelsvolumens und niedrigerer Gaspreise um 9,9 Prozent auf 18,77 Milliarden Euro zurück.