Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 38 Minute
  • DAX

    17.730,02
    -107,38 (-0,60%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.921,10
    -15,47 (-0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    37.902,40
    +127,02 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.398,10
    +0,10 (+0,00%)
     
  • EUR/USD

    1,0668
    +0,0022 (+0,20%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.896,39
    +2.211,37 (+3,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.334,09
    +21,46 (+1,66%)
     
  • Öl (Brent)

    82,77
    +0,04 (+0,05%)
     
  • MDAX

    25.981,24
    -208,20 (-0,79%)
     
  • TecDAX

    3.190,12
    -20,72 (-0,65%)
     
  • SDAX

    13.922,29
    -110,08 (-0,78%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.845,81
    -31,24 (-0,40%)
     
  • CAC 40

    8.022,76
    -0,50 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.521,24
    -80,26 (-0,51%)
     

Dragonfly hat nach der Verabreichung des ersten Patienten in der klinischen Phase-1-Studie von AbbVie zur Bewertung von DF4101/ABBV-303 eine Meilensteinzahlung erhalten

Dies ist das achte Medikament, das Dragonflys Plattformtechnologie nutzt, und das sechste TriNKET ®, das in die klinische Prüfung geht.

WALTHAM, Massachusetts, 5. März 2024 /PRNewswire/ -- Dragonfly Therapeutics, Inc., ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das neuartige Immuntherapien entwickelt, gab heute den Erhalt einer Meilensteinzahlung nach der Verabreichung des ersten Patienten in einer klinischen Studie bekannt, die von AbbVie (NYSE: ABBV), um ABBV-303, ein gegen solide Tumore gerichtetes TriNKET® zu bewerten.

Dragonfly Therapeutics, Inc. (PRNewsFoto/Dragonfly Therapeutics, Inc.)
Dragonfly Therapeutics, Inc. (PRNewsFoto/Dragonfly Therapeutics, Inc.)

ABBV-303, ein Prüfpräparat, das zur Behandlung solider Tumore entwickelt wird, ist das achte Medikament, das auf der Dragonfly-Plattformtechnologie basiert, und der erste von AbbVie lizenzierte TriNKET® Medikamentenkandidat, der in die klinische Praxis kommt. In der von AbbVie durchgeführten klinischen Phase-1-Studie wird ABBV-303 allein und in Kombination mit Budigalimab (ABBV-181) von AbbVie bei soliden Tumoren untersucht.

WERBUNG

„Wir freuen uns sehr, dass AbbVie ABBV-303 in die klinische Praxis gebracht hat", sagte Bill Haney, CEO und Dragonfly-Mitbegründer. „AbbVie ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung neuartiger Therapien für einige der komplexesten Krankheiten und ein hervorragender Partner. Wir freuen uns auf weitere Erfolge und schnelle Fortschritte mit dem Team von AbbVie, um potenzielle neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten voranzutreiben."

Weitere Informationen über die Phase-1-Studie M24-122 finden Sie hier: https://clinicaltrials.gov (ClinicalTrials.gov Identifier: NCT06158958).

Informationen zu Dragonfly
Dragonfly Therapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung neuartiger Therapien verschrieben hat, die das körpereigene Immunsystem nutzen, um Patienten bahnbrechende Behandlungen zukommen zu lassen. Zusätzlich zu einer Reihe von fortgeschrittenen Programmen in der klinischen Praxis verfügt Dragonfly über eine umfangreiche Pipeline von eigenen präklinischen Kandidaten, die mit Hilfe der firmeneigenen Plattformen entdeckt wurden und sich auf dem Weg in die Klinik befinden, sowie über produktive Kooperationen mit Merck, AbbVie, Gilead und Bristol Myers Squibb in einem breiten Spektrum von Krankheitsbereichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.dragonflytx.com 
https://www.linkedin.com/company/dragonfly-therapeutics-inc./ 
https://twitter.com/dragonflytx

DRAGONFLY MEDIENKONTAKT:
Anne E. Deconinck | anne@dragonflytx.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/390962/Dragonfly_Therapeutics_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dragonfly-hat-nach-der-verabreichung-des-ersten-patienten-in-der-klinischen-phase-1-studie-von-abbvie-zur-bewertung-von-df4101abbv-303-eine-meilensteinzahlung-erhalten-302079297.html