Deutsche Märkte geschlossen

Donuts, wann immer du Lust hast? Mit diesem Gerät ganz easy!

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Mit einem Donut Maker lassen sich im Handumdrehen köstliche Donuts zaubern. (Bild: Getty)
Mit einem Donut Maker lassen sich im Handumdrehen sieben köstliche Donuts zaubern. (Bild: Getty)

Wenn es draußen kälter und ungemütlicher wird, freuen wir uns besonders auf süßes Gebäck in der warmen Stube. Wie wäre es mit Mini-Donuts? Mit einem Donut-Maker sind sie so einfach und schnell zu machen, dass bestimmt auch Backmuffel Spaß daran finden.

Donuts sind DAS amerikanische Kultgebäck. Die schmackhaften Ringe haben aber auch hierzulande immer mehr Fans. Etwa im Jahr 2000 begannen sie ihren Siegeszug durch deutsche Mägen. Mittlerweile findet man sie in fast jeder Bäckerei. Ob als süßer Snack für zwischendurch oder edles Dessert: Mittlerweile kennt sie auch hierzulande jeder.

Die typisch amerikanischen Donuts kannst du jetzt auch ganz einfach selbst zuhause backen. (Bild: Getty)
Die typisch amerikanischen Donuts kannst du jetzt auch ganz einfach selbst zuhause backen. (Bild: Getty)

Rund, süß und in der Mitte ein Loch

Auch als Doughnuts („dough“ = Teig, „nut“ = Nuss) bekannt, werden die Krapfen aus Hefe- oder Rührteig klassischerweise in Fett ausgebacken, nach Geschmack mit buntem Zuckerguss oder Schoko überzogen und mit Streuseln dekoriert.

Doch wer Donuts liebt, muss nicht gleich zur Fritteuse greifen - denn es geht auch einfacher und kalorienärmer. Donut-Maker wurden speziell für die unkomplizierte, fettarme Zubereitung des kringelförmigen Gebäcks konzipiert. Von der Funktionsweise her ähneln die Geräte einem Waffeleisen: Nach dem Einfüllen des Teigs und Schließen des Deckels fängt das Gerät damit an, kleine Donuts in der charakteristischen Form zu backen.

Das Gute: Donut-Maker gibt es schon für wenig Geld. Mit diesem “Donut Maker”, der bei Amazon aktuell auf knapp 20 Euro reduziert ist, lassen sich im Handumdrehen sieben köstliche Donuts zaubern. Dazu braucht ihr kein Backprofi zu sein.

Mit diesem tollen Gerät mit 900 Watt kannst du 7 Donuts gleichzeitig zubereiten - ob süß mit Glasur, Streuseln oder herzhaft.

Eigenschaften:

Eine hohe Wattzahl stellt sicher, dass der Donut-Maker rasch auf die gewünschte Temperatur kommt und diese gleichmäßig an den Teig weitergeben kann. Die Backfläche mit Antihaft-Beschichtung sorgt dafür, dass sich die Donuts nach dem Backen auch ohne viel Fett problemlos aus dem Eisen lösen lassen und kein Teig kleben bleibt. Auch die anschließende Reinigung fällt so leichter.

Mit seinem kompakten Design passt der Donut Maker perfekt in jede Küche. Zaubere dir und deinen Liebsten doch einmal leckere Snacks und werde zum Donut-Profi!

DegustaBox: Monatlich neue Lebensmittel Zuhause probieren und dabei sparen

Die leckeren Kringel sind schnell zubereitet und beim Dekorieren sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt - ob schlicht oder pompös, sie schmecken immer ausgezeichnet. Übrigens: Donuts gehen immer - egal ob zu Ostern, beim Sommerfest oder an Weihnachten.

Beim Verzieren der kleinen Leckerbissen sind dir keine Grenzen gesetzt! (Bild: Getty)
Beim Verzieren der kleinen Leckerbissen sind dir keine Grenzen gesetzt! (Bild: Getty)

Rezept für den Donut Maker (für 18 Stück)

Rezepte findet man haufenweise im Internet. Ein klassisches Teigrezept ist etwa dieses hier (18 Stück):

250 g Mehl,

100g Zucker,

ein Pack Vanillezucker,

250 ml Milch,

3 Eier,

4 EL Öl,

1 Päckchen Backpulver und

1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Den Donut-Maker aufheizen und mit etwas Öl bestreichen. Dann jeden Ring mit etwa einem gestrichenen EL Teig befüllen. Den Donut Maker schließen und die Donuts darin ca. 3-4 Min. goldbraun backen. Die Donuts am besten noch warm dekorieren!

Du willst noch mehr Ideen und Anregungen? Es gibt mittlerweile auch zahlreiche Backbücher, die sich mit dem beliebten Süßgebäck befassen. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis findest du etwa bei diesem Buch mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Fotos und Infos über die unterschiedlichen Teigarten, Gebäckformen, Füllungen und Glasuren:

Die besten Deals, Warentest-Sieger und Bestseller findest du auf unserer Shoppingseite