Deutsche Märkte geschlossen

DAX-FLASH: Erholungsrally setzt sich fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Dax <DE0008469008> dürfte sich die Erholungsrally zum Ende der verkürzten Handelswoche fortsetzen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Donnerstag zwei Stunden vor dem Xetra-Start 1,5 Prozent höher auf 11 275 Punkte. Der Dax nahm mit der Schwelle von 11 000 Punkten tags zuvor eine weitere Hürde. Er steuert nun auf 11 500 Punkte zu und würde damit die Verluste seit Anfang März aufholen. Am 1. Mai ruht der Handel feiertagsbedingt.

In dieser Woche nahm die zuvor ins Stocken geratene Erholung vom Corona-Crash mit bisher fast 7,5 Prozent Plus wieder richtig Fahrt auf. Die Anleger setzen bei schrittweiser Normalisierung in der Pandemie-Krise zunehmend auf eine Wirtschaftserholung.

Weitere Argumente erhielten die Käufer tags zuvor durch positive Nachrichten des US-Konzerns Gilead Sciences <US3755581036> zu einem Wirkstoffkandidaten gegen die vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19. Auch am Ölmarkt entspannt sich die Lage weiter etwas. Von der Sitzung der US-Notenbank Fed am Vorabend gingen indes keine größeren Impulse aus.