Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 24 Minuten
  • Nikkei 225

    27.588,37
    +66,11 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    34.364,50
    +99,13 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    32.297,52
    +96,42 (+0,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    839,82
    +29,22 (+3,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.855,13
    +86,21 (+0,63%)
     
  • S&P 500

    4.410,13
    +12,19 (+0,28%)
     

Davis-Cup-Quali: Deutscher Gegner steht fest

·Lesedauer: 1 Min.
Davis-Cup-Quali: Deutscher Gegner steht fest
Davis-Cup-Quali: Deutscher Gegner steht fest

Frankfurt am Main (SID) - Die deutschen Tennisprofis müssen sich für die kommende Davis-Cup-Endrunde über ein Auswärtsspiel in Brasilien qualifizieren.

Das ergab die Auslosung am Sonntag in Madrid, die Qualifikationsrunde ist für den 4. und 5. März angesetzt. Auf dem Papier ist die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB) nach dem Halbfinaleinzug in dieser Saison favorisiert, Brasilien besitzt in Thiago Monteiro (ATP-89.) derzeit nur einen Top-100-Spieler.

Wo die kommende Endrunde stattfinden wird, ist noch nicht festgelegt. Zuletzt hatte es Gerüchte um Abu Dhabi als Gastgeber gegeben. 2019 und in diesem Jahr wurde in Madrid um den Titel gespielt, im vergangenen Jahr fiel die Endrunde wegen der Corona-Pandemie aus.

Neben den diesjährigen Finalisten Kroatien und Russland sind für die nächste Endrunde bereits Großbritannien und Serbien gesetzt, denen am Sonntag Wildcards zugeteilt wurden. Dazu kommen die zwölf Sieger aus der Qualifikationsrunde im März.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.