Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.370,72
    +106,16 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,62
    +21,35 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    33.476,46
    -305,02 (-0,90%)
     
  • Gold

    1.809,40
    +7,90 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    -0,0014 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    16.260,71
    -173,56 (-1,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,11
    -4,14 (-1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    71,59
    +0,13 (+0,18%)
     
  • MDAX

    25.604,18
    +139,53 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.043,52
    +0,03 (+0,00%)
     
  • SDAX

    12.326,40
    +35,02 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.901,01
    +326,58 (+1,18%)
     
  • FTSE 100

    7.476,63
    +4,46 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    6.677,64
    +30,33 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,62
    -77,39 (-0,70%)
     

Cosimo bleibt im "Sommerhaus der Stars" - und liefert prompt ab

Cosimo muss eine Nacht über die Enttäuschung schlafen. (Bild: Foto: RTL)
Cosimo muss eine Nacht über die Enttäuschung schlafen. (Bild: Foto: RTL)

Zu Beginn gleich die Entwarnung: Cosimo Citiolo (40) bleibt im "Sommerhaus der Stars" (Mi, 20:15 Uhr bei RTL, auch bei RTL+). In der letzten Folge wollte der "Checker vom Neckar" noch hinschmeißen. Die Mitbewohner hatten statt ihm und Freundin Nathalie Gaus (31) eigentlich Stephen und Katharina Dürr (39) rausgewählt. Doch die Dürrs bekommen durch eine Exit-Challenge eine weitere Chance im Haus zu bleiben.

In der vorletzten Folge der Staffel steht nun dieses Duell zwischen den Paaren an. Cosimo ist wieder guten Mutes. Die Dürrs sehen sich trotzdem schon als sichere Sieger gegen Cosimo und Nathalie an, die bisher bei den Spielen notorisch schlecht abgeschnitten hatten. Doch in der Wettkampfarena vergeht ihnen das Lachen. Denn die Aufgabe scheint den "Schrank" Cosimo zu begünstigen.

Die Männer müssen über einen Seilzug einen Korb nach oben ziehen und halten. In den Korb des jeweiligen Gegners müssen die Frauen Sandsäcke werfen. Wer das Gewicht nicht mehr halten kann, verliert. Stephens Vermutung trifft ein. Cosimo und Nathalie schlagen sich besser. Katharina ist bald aus der Puste, Stephen kann den Korb nicht mehr halten. Die Underdogs haben sich aus eigener Kraft vor dem Rauswurf bewahrt. Der im Haus nicht gerade beliebte Stephen lässt keine Gelegenheit aus, das Spiel als unfair zu bezeichnen. Es hilft nichts, die Dürrs müssen gehen.

"Du bist so mega" vs. "Mit dir ist nichts los": Zwist beim Bauernpaar

Im ersten regulären Spiel kann das erste Paar das Ticket in die letzte Folge lösen. Die Teams müssen sich an einer schwebenden Wand hocharbeiten. An der Wand gibt es viele Löcher, aber nur wenige Stangen, die man durch die Löcher stecken kann. Auf diesen müssen sich die Stars nach oben arbeiten, um Herzhälften zu ergattern. Christina Grass (34) und Marco Cerullo (33) sind die schnellsten. Das Geheimnis ihres Erfolges: "Es hat voll Spaß gemacht", so Christina.

Patrick Romer (26) und Antonia Hemmer (22) quälen sich eher durch. Sie kämpft gegen ihre Höhenangst, er "reißt sich fast die Bauchdecke auf". "Schatz, du warst so mega", sagt Antonia nach dem Spiel mehrfach zu ihrem Bauer. Der lobt sie nicht, obwohl sie ihre Höhenangst überwunden hatte. Zwischen dem ungleichen Paar gibt es wieder Streit. Erst macht er ihr vergiftete Komplimente ("Du bist die schwerste Frau im Haus"), dann mäkelt er permanent an ihr herum: "Mit dir ist gar nichts los", "Mit dir kann man keinen Blumentopf gewinnen".

Cosimo entdeckt den Patrick in sich

Den Rat, den Mario Basler (53) ihm zum Abschied gab, hat sich Patrick nicht zu Herzen genommen. Der erfahrene Ex-Fußballer hatte ihm eingeimpft, seine Freundin mitzureißen und positiv zu motivieren. Doch auch im letzten Spiel schafft Patrick das nicht. Die Paare müssen dabei so viele Schaumstoffklötze wie möglich zwischen sich klemmen. Anstatt Antonia zu bestärken, nörgelt Patrick nur. Folgerichtig scheitert er, und nur er bei dem Spiel. Gewinner des Spiels sind Diogo Sangre (27) und Vanessa Mariposa (29). Das einzige Paar, das sich nicht zerfleischt. Denn auch Cosimo, bisher der am wenigsten toxische Mann im Haus, entdeckt plötzlich den Patrick in sich und beleidigt seine Nathalie.

Die beiden Nachzüglerpaare sind also im Finale. Patrick/Antonia und Cosimo/Nathalie kämpfen um das letzte Finalticket. Wenn Cosimo seinen inneren Patrick wieder abschüttelt, könnte er auch im Endspiel am Sonntag eine Überraschung schaffen.