Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.335,68
    +49,11 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,79
    +16,85 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.910,37
    +37,90 (+0,13%)
     
  • Gold

    1.788,10
    -23,10 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,1970
    +0,0057 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    14.785,93
    +420,51 (+2,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    333,27
    -4,23 (-1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    45,53
    -0,18 (-0,39%)
     
  • MDAX

    29.374,63
    +228,52 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.128,52
    +43,04 (+1,39%)
     
  • SDAX

    13.835,35
    +136,47 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.367,58
    +4,65 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    5.598,18
    +31,39 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.205,85
    +111,44 (+0,92%)
     

CoinShares: PayPal könnte bald eigene Kryptowährung herausgeben

Leon Waidmann
·Lesedauer: 1 Min.

Der Chief Security Officer (CSO) von CoinShares ist der Meinung, dass ein auf den Zahlungsverkehr ausgerichteter PayPal-Token bald auf den Markt kommt.

PayPal gab letzte Woche offiziell bekannt, dass ab 2021 Kryptowährungen auf der Zahlungsplattform unterstützt werden. Das Unternehmen will Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) direkt mit dem digitalen Wallet von PayPal handelbar machen.

Darüber hinaus vermutet Meltem Demirors, CSO bei der Digital Asset Management-Firma CoinShares, dass PayPal bald einen eigenen Token herausgibt. Dieser Token wird sich seiner Meinung nach auf den digitalen Zahlungsverkehr fokussieren und vermutlich als Stable Coin verfügbar sein:

Ich wäre nicht überrascht, wenn PayPal in den nächsten sechs bis zwölf Monaten eine eigene digitale Währung einführt. Außerdem glaube ich, dass der PayPal-Token einem digitalen Dollar sehr ähnlich sein wird.

PayPal will Bitcoin-Custody-Unternehmen BitGo kaufen

Darüber hinaus will PayPal laut Bloomberg das Krypto-Unternehmen BitGo kaufen. BitGo bietet Verwahrungslösungen an, die es seinen Kunden, in erster Linie institutionellen Anlegern, ermöglichen Bitcoin sicher und geschützt aufzubewahren.

Die Übernahme von BitGo könnte PayPal einen großen Durchbruch in der Krypto-Branche bescheren. Dennoch äußerte Thorchain, ein weiteres Krypto-Unternehmen, Bedenken. Das Team befürchtet, dass die Übernahme bedeutet, dass sich die Mehrheit der Bitcoin und Ethereum bei PayPal ansammeln könnten.

Source: BTC-ECHO

Der Beitrag PayPal könnte bald eigene Kryptowährung herausgeben erschien zuerst auf BTC-ECHO.