Deutsche Märkte geschlossen

Coca-Cola hebt Umsatzziel an

ATLANTA (dpa-AFX) - Der Getränkekonzern Coca-Cola <US1912161007> wird optimistischer. Das organische Umsatzwachstum werde im laufenden Jahr 12 bis 13 Prozent betragen, teilte der Pepsico-Rivale <US7134481081> am Dienstag bei der Vorlage seiner Zahlen zum zweiten Quartal in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) mit. Zuvor war das Management um Konzernchef James Quincey von 7 bis 8 Prozent ausgegangen. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um knapp 12 Prozent auf 11,3 Milliarden US-Dollar (11,1 Mrd Eur). Der bereinigte Gewinn je Aktie belief sich auf 0,70 US-Dollar je Anteil und fiel damit zwei Cent höher aus als ein Jahr zuvor. Bei beiden Kennziffern konnte Coca-Cola die Erwartungen der Analysten übertreffen. Unter dem Strich sank der Gewinn hingegen um 28 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.