Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 13 Minute
  • DAX

    18.680,87
    -88,09 (-0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,02
    -39,32 (-0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    39.870,97
    +64,20 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.434,20
    -4,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0858
    -0,0004 (-0,03%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.178,05
    +3.622,17 (+5,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.530,19
    +41,65 (+2,80%)
     
  • Öl (Brent)

    78,86
    -0,94 (-1,18%)
     
  • MDAX

    27.089,37
    -392,68 (-1,43%)
     
  • TecDAX

    3.425,63
    -31,66 (-0,92%)
     
  • SDAX

    15.085,25
    -112,12 (-0,74%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.407,13
    -17,07 (-0,20%)
     
  • CAC 40

    8.122,47
    -73,49 (-0,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.767,18
    -27,70 (-0,16%)
     

Clearstream investiert in Digital Vault Services

  • Partnerschaft unterstreicht das gemeinsame Engagement zur weiteren Digitalisierung der Finanzmärkte

  • Investition darauf ausgerichtet, das Angebot von DVS als Marktinfrastrukturlösung für die Ausgabe und Verwahrung digitaler Garantien zu stärken

  • Guarantee Vault von DVS soll mittelfristig an digitale Nachhandelsplattform D7 der Deutschen Börse angebunden werden, um digitales Dienstleistungsportfolio auf den Bereich der Nicht-Wertpapiere auszuweiten

FRANKFURT & MÜNCHEN, April 17, 2024--(BUSINESS WIRE)--Clearstream beabsichtigt, in Digital Vault Services (DVS) zu investieren, ein innovatives Fintech-Unternehmen, das Dienstleistungen zur Ausgabe und Verwahrung digitaler Bankgarantien und Bürgschaften in Europa anbietet. Die Investition steht unter dem Vorbehalt der erforderlichen regulatorischen Genehmigungen und der finalen rechtlichen Dokumentation.

Die Investition ermöglicht es DVS, sein Angebot als Marktinfrastrukturlösung für Unternehmen und Finanzinstitute weiterzuentwickeln und zu erweitern. Das mittelfristige Ziel besteht darin, den Guarantee Vault von DVS in D7, der digitalen Nachhandelsplattform der Deutschen Börse und ihrem Nachhandelsgeschäft Clearstream, zu integrieren. Dadurch kann das digitale Produktportfolio von D7 erstmals auch auf Nicht-Wertpapiere ausgedehnt werden.

WERBUNG

Mit dem etablierten Angebot von DVS in Europa und dem Einfluss und der Erfahrung von Clearstream bei der Bereitstellung von Marktinfrastrukturlösungen und Konnektivität wollen beide Parteien einen Mehrwert für das Trade-Finance-Ökosystem von Unternehmen, Banken und Versicherungen schaffen.

Jens Hachmeister, Head of Issuer Services & New Digital Markets bei Clearstream, sagt: „Unsere führende Rolle bei digitalen Initiativen weiter auszubauen, ist ein zentraler Bestandteil der Horizon 2026-Strategie der Gruppe Deutsche Börse. Die gemeinsame Begeisterung und das Engagement für Marktinnovationen macht DVS zu einem perfekten Partner für die Deutsche Börse und Clearstream. Der innovative Ansatz von DVS für digitale Bankgarantien, kombiniert mit der Erfolgsbilanz von D7 bei der Digitalisierung von Wertpapieren und der zentralen Rolle von Clearstream in den globalen Finanzmärkten, wird zu signifikantem Wachstum führen und einen Mehrwert für unsere Kunden und letztendlich die gesamte Finanzbranche schaffen."

Ludger Janßen, Co-CEO von Digital Vault Services, fügt hinzu: „Clearstream hat sich als idealer strategischer Partner für DVS erwiesen, was unser Engagement für die Vereinfachung von Prozessen und die Anerkennung des transformatorischen Potenzials der Digitalisierung in der Finanzbranche, insbesondere im Hinblick auf das Avalmanagement, widerspiegelt. Technologie ist die Grundlage dafür, um zusammen mit Clearstream und unserem digitalen Zentralregister Guarantee Vault eine einzigartige End-to-End-Lösung zu etablieren, die veraltete Prozesse mit unübertroffener Effizienz disruptiert und modernisiert."

Jaime Gimeno, Co-CEO von Digital Vault Services, erklärt weiter: „Bereits 2018, als wir eine Lösung für den ineffizienten, papierbasierten Prozess zur Ausstellung und Aufbewahrung von Bürgschaften entwarfen, ließen wir uns vom Modell der Zentralverwahrer inspirieren, das in der Wertpapierbranche verwendet wird. Diese strategische Partnerschaft mit Clearstream markiert einen wichtigen Meilenstein auf unserem Wachstumspfad, um die anerkannte Marktinfrastrukturlösung für Avale in Europa zu werden. Im weiteren Verlauf der Partnerschaft positioniert sich DVS auch für spannende neue Anwendungsfälle und Instrumente."

Mit der Investition wird eine Minderheitsbeteiligung erworben, die bis zum zweiten Halbjahr 2024 abgeschlossen sein wird, vorbehaltlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der finalen rechtlichen Dokumentation.

Digitalisierung der Finanzmärkte

Die heutigen Finanzmärkte sind stark fragmentiert mit isolierten Technologielösungen, was zu langsamen Prozessen, hohen Fehlerquoten und Kosten für alle Marktteilnehmer führt. Digitale Lösungen zielen darauf ab, diese Probleme zu beheben, indem sie Netzwerke und Marktteilnehmer über Systemgrenzen hinweg verbinden und so die Transparenz, Prozesseffizienz und Technologieinteroperabilität steigern.

Die Deutsche Börse und ihr Nachhandelsgeschäft Clearstream bieten mit ihrer digitalen Nachhandelsplattform D7 eine vollständig digitale Alternative zur herkömmlichen physischen Ausgabe und Verwaltung von Finanzinstrumenten, wodurch die Time-to-Market für Wertpapiere von Tagen auf Minuten reduziert wird.

Mit ihrem Produkt Guarantee Vault bietet DVS eine digitale Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, Avale, die in verschiedenen Segmenten als Branchenstandard benötigt werden, zentral anzufordern, zu verwalten und zu verwahren.

[Redaktioneller Hinweis: Hier finden Sie ein hochauflösendes Foto von Jens Hachmeister.]

Über Clearstream

Clearstream steht im globalen Nachhandel für Innovation und Vertrauen. Das Unternehmen schafft die führenden Ökosysteme von morgen für Wertpapier- und Fondsdienstleistungen. Clearstream betreibt die deutschen und luxemburgischen Zentralverwahrer sowie einen internationalen Zentralverwahrer für den Eurobonds-Markt. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 18 Billionen Euro ist es einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrdienstleister für nationale und internationale Wertpapiere.

Außerdem bietet das Unternehmen erstklassige Dienstleistungen für Fonds in den Bereichen Ausführung, Vertrieb, Daten und Reporting und deckt über 55 Fondsmärkte weltweit ab. Clearstream ist Teil der Gruppe Deutsche Börse, einer internationalen Börsenorganisation und Anbieterin innovativer Marktinfrastrukturen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns unter www.clearstream.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

Über Digital Vault Services

Die Idee für Digital Vault Services entstand 2017 aus den Anforderungen der Treasury-Abteilung der Lindner Group KG, Arnstorf, Deutschland. Eine starke Arbeitsgruppe von Unternehmen und Finanzinstituten aus ganz Europa kam zusammen, um eine Marktlösung für ein gemeinsames Problem rund um den papierbasierten Garantieprozess zu entwerfen. Seither hat sich Digital Vault Services schnell weiterentwickelt, ist in DACH stark gewachsen und expandiert nun in andere europäische Märkte, einschließlich Skandinavien. Mit Hauptsitz in München, Deutschland, ist Digital Vault Services führend in der Digitalisierung von Garantien. Die aktuellen Gesellschafter, die Lindner Group KG und das Management, heißen nun Clearstream willkommen, um sie auf dem spannenden Weg zu begleiten.

Beuschen Sie uns unter www.digitalvaultservices.com oder folgen Sie und auf LinkedIn um mehr über Digital Vault Services und Guarantee Vault zu erfahren.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240417230799/de/

Contacts

Clearstream
Tabea Behr
Telefon: +49 (0)69 2 11-13 016
tabea.behr@clearstream.com

Digital Vault Services
Mariana Côrte-Real
Telefon: +49 85120091253
mariana.corte.real@digitalvaultservices.com