Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 50 Minuten

Champions League und Super Bowl: DAZN-Probeabo lohnt sich jetzt richtig!

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Der Streaming-Anbieter DAZN bietet einen Probemonat über volle 30 Tage an. Wer den Einstieg perfekt nutzt, kann großartige Sport-Events kostenlos sehen.

Wieder im Super Bowl dabei: NFL-Superstar Tom Brady. (Bild: Getty Images)
Wieder im Super Bowl dabei: NFL-Superstar Tom Brady. (Bild: Getty Images)

Der Februar ist bekanntlich ein ganz großer Sport-Monat: Die entscheidende Phase der Champions League beginnt, der Super Bowl steigt in den USA und mit der Rückrunde nimmt das Fußball-Jahr in vielen Ländern so richtig Fahrt auf.

Wann also gäbe es einen besseren Zeitpunkt, um den Streamig-Anbieter DAZN auszuprobieren? Wer jetzt ein Probeabonnement abschließt, kann die nächsten 30 Tage umsonst gucken und staubt damit die oben genannten Events ebenso ab wie noch diverse weitere Übertragungen.

Das Probeabo kann problemlos gekündigt werden, ohne einen Cent bezahlt zu haben. Für Sportfans und sogar Gelegenheitsgucker ist es aber gut möglich, dass die Reise nach dem ersten Monat weitergehen soll. Dann kostet DAZN entweder 11,99 Euro pro Monat oder 119,99 Euro pro Jahr.

Mit dabei sind diverse Sportarten: Fußball, Football, MMA, Boxen, Basketball, Eishockey, Handball und bis Mitte April auch noch regelmäßig diverse Wintersport-Events! Neben den Live-Events bietet DAZN inzwischen auch eine Menge an Reportagen, Vor- und Nachberichten. Das macht den Streaming-Service fast zu einem 24/7-Angebot.

Wichtig für alle, die den Probemonat voll genießen wollen: Bis zum 25. Februar sollte man mindestens dabei sein. Dann steigen die Rückspiele im Sechzehntelfinale der Europa League. Wen der Super Bowl nicht interessiert, der verschiebt das Abo vielleicht in die Mitte des Februars - dann sind auch noch die Rückspiele im Achtelfinale der Champions League (bis 17. März) erreichbar.

Lesen Sie auch: Super Bowl komplett! Mahomes lässt Titelverteidiger jubeln