Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    38.817,97
    -82,05 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.883,82
    +539,80 (+0,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.494,51
    +10,31 (+0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

Budapest ist Gastgeber einer erfolgreichen Roadshow für die zweite China International Supply Chain Expo

BUDAPEST, Ungarn, 13. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Die zweite Ausgabe der China International Supply Chain Promotion Expo fand kürzlich in Budapest, Ungarn, statt ( ). An der Veranstaltung nahmen Ren Hongbin, Vorsitzender des China Council for the Promotion of International Trade (CCPIT), Dr. László Parragh, Präsident der Ungarischen Industrie- und Handelskammer (HCCI), sowie Vertreter führender ungarischer Unternehmen und Wirtschaftsverbände teil.

Budapest Hosts Successful Roadshow for Second China International Supply Chain Expo.
Budapest Hosts Successful Roadshow for Second China International Supply Chain Expo.

Der Vorsitzende Ren Hongbin betonte die komplementären Lieferkettenfähigkeiten Chinas und Ungarns und wies darauf hin, dass die Förderung engerer Beziehungen zwischen den Herstellern beider Länder eine belastbare und zuverlässige Partnerschaft in den Bereichen Industrie und Lieferketten festigen könnte. Der CCPIT und das ungarische Außen- und Handelsministerium haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Zusammenarbeit in der Lieferkette zu verstärken. Ungarn wird an der kommenden Expo als Ehrengast teilnehmen. Es wird erwartet, dass dieser strategische Schritt die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Sektoren, einschließlich Elektrofahrzeuge und Initiativen für erneuerbare Energien, verbessern wird, was eine stärkere Vernetzung und gegenseitige Vorteile mit sich bringt.

Dr. Parragh hob die solide, dauerhafte strategische Partnerschaft zwischen China und Ungarn hervor und wies darauf hin, dass sie die bilateralen Interaktionen in einem breiten Spektrum von Branchen und Sektoren erheblich verbessern wird. Chinas wachsende Gruppe mit mittlerem Einkommen, die zunehmend hochwertige Waren und Dienstleistungen nachfragt, bietet ungarischen Unternehmen bedeutende Möglichkeiten für Innovationen und Joint Ventures. Um daraus Kapital zu schlagen, wird die HCCI die Teilnahme Ungarns an der bevorstehenden zweiten Expo fördern, mit dem Ziel, die Marktdurchdringung in China zu vertiefen.

WERBUNG

Die von der CCPIT organisierte Expo ist weltweit die erste Ausstellung auf nationaler Ebene mit Schwerpunkt auf Lieferketten. Auf der Eröffnungsexpo nutzte die ungarische Botschaft in China die Gelegenheit, die wichtigsten nationalen Marken Ungarns ins Rampenlicht zu rücken, Handelsinvestitionen, Kulturtourismus und technologische Innovationen hervorzuheben und die Erfolge der Zusammenarbeit und die potenziellen Möglichkeiten im Bereich der Lieferkette zwischen den beiden Nationen zu präsentieren.

Die bevorstehende zweite Expo vom 26. bis 30. November in Peking wird unter dem Motto Connecting The World For A Shared Future wichtige Lieferketten in den Bereichen fortschrittliche Fertigung, saubere Energie, intelligente Fahrzeuge, digitale Technologie, gesundes Leben und grüne Landwirtschaft vorstellen und durch einen speziellen Ausstellungsbereich für Lieferkettendienstleistungen ergänzt. Zu den weiteren Veranstaltungen gehören die Förderung von Investitionen, die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage sowie die Einführung neuer Produkte. Die Bemühungen, Aussteller und Investoren anzuziehen, verlaufen reibungslos, und das Interesse von Unternehmen aus aller Welt ist groß.

Weitere Informationen über die Expo finden Sie unter https://en.cisce.org.cn/.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2410497/Budapest_Hosts_Successful_Roadshow_Second_China_International_Supply_Chain_Expo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/budapest-ist-gastgeber-einer-erfolgreichen-roadshow-fur-die-zweite-china-international-supply-chain-expo-302143272.html