Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 17 Minuten

Belgier Lampaert jubelt bei 1. Etappe der Tour de France in Dänemark

Es ist das erste gelbe Trikot für Yves Lampaert! Der Belgier war der Schnellste in den Straßen von Kopenhagen und hat das Eröffnungszeitfahren der Tour de France 2022 in Dänemark gewonnen.

Enttäuscht war Lampaerts Landsmann Wout van Aert, der 5 Sekunden langsamer unterwegs war.

In den sozialen Medien teilten einige das Foto des verdutzt und enttäuscht dreinschauenden Wout van Aert, der sich schon sicher im gelben Trikot der ersten Etappe gesehen hatte.

Hinter den beiden Belgiern belegte Vorjahressieger Tadej Pogacar aus Slowenien den dritten Platz der Etappe. er hatte die Tour de France (TdF) auch schon 2020 gewonnen.

Der Italiener Filippo Ganna und der Niederländer Mathieu van der Poel folgten auf den Plätzen vier und fünf.

An diesem Samstag führt die zweite Etappe der Tour de France nach Nyborg - über den Großen Belt, der zwei dänische Inseln voneinander trennt. Und vieles wird - wie so oft bei der Tour de France vom Wetter abhängen. Schon an diesem Freitag hatten einige Fahrer mit dem Regen zu kämpfen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.