Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.729,40
    -46,00 (-2,59%)
     
  • EUR/USD

    1,2071
    -0,0115 (-0,94%)
     
  • BTC-EUR

    38.336,89
    -2.681,33 (-6,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    925,13
    -8,01 (-0,86%)
     
  • Öl (Brent)

    61,63
    -1,90 (-2,99%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,34
    +72,91 (+0,56%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ryanair auf 'Neutral' und Ziel auf 17,50 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Ryanair <IE00BYTBXV33> von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 18,50 auf 17,50 Euro gesenkt. Wegen steigender Treibstoffpreise und verlängerter Corona-Lockdowns reduzierte Analyst David Perry seine Prognosen für die europäischen Billigflieger der kommenden Jahre. Dies sowie die neuen Einschränkungen im Zuge des Brexit, denen viele Aktionäre nun ausgesetzt sind, ließen für Ryanair keine wesentlichen Vorteile mehr erkennen, die sein bisher positives Votum rechtfertigten, schrieb der Experte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie./edh/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2021 / 23:11 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2021 / 23:15 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------