Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 37 Minuten
  • Nikkei 225

    27.821,96
    +93,86 (+0,34%)
     
  • Dow Jones 30

    35.064,25
    +271,55 (+0,78%)
     
  • BTC-EUR

    33.854,45
    +248,57 (+0,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    987,62
    +11,73 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.895,12
    +114,62 (+0,78%)
     
  • S&P 500

    4.429,10
    +26,44 (+0,60%)
     

Altcoin-Check Juli – BIC’s Video News Show: Die Top 5 der Altcoins

·Lesedauer: 4 Min.

In dieser Folge der BeInCrypto Video News Show präsentiert euch Moderation Jessica Walker die Top 5 unter den Altcoins für Juli. Allein in der letzten Woche verbuchten alle der Top 5 einen Anstieg im zweistelligen Bereich! Dabei ist die Geschichte hinter jedem Coin anders.

Altcoin Solana (SOL)

Für die meisten Trader wurde der Altcoin Solana letzte Woche zu einem sogenannten Buy the Dip-Coin. Der Grund dafür ist, dass Solana auf die 20 Dollarmarke zurückfiel; jedoch am selben Tag wieder auf 26 Dollar hochschoss!

Ein Bild von TradingView
Ein Bild von TradingView

Technische Gründe sind für diese Altcoin-Entwicklung ausschlaggebend. Wir aber glauben, dass auch zwei Neuankündigungen dazu beigetragen haben!

Die Erste ist, dass Pyth seit neustem mit LMAX Digital – einem Börsenunternehmen – fusioniert. LMAX Digital wird Pyth zukünftig als Datenprovider unterstützen. Pyth ist ein dezentralisiertes Netzwerk, dass sich um die Verteilung von Finanzmarktdaten kümmert. Auf den Märkten wurde das Solana Projekt begrüßt und erntete die Zustimmung vieler Trader. Folglich trieb es den SOL Altcoin-Preis an nur einem Tag nach oben.

Der zweite Grund sind die aktuell großen Investitionen von Andreessen Horowitz, einem der bekanntesten Venture-Capital-Unternehmen im Silicon Valley. Allein in den letzten Wochen wurden unter Horowitz Investitionen in Höhe von 314 Millionen Dollar getätigt. Weitere Investitionen für diesen Altcoin erfolgten durch Polychain Capital, einen Krypto-Hedgefond, der ebenfalls kräftig investierte.

Internet-Computer (ICP)

Als nächstes kommen wir zu Internet-Computer, zu dem wir euch vor einigen Wochen ein ausführliches Video zeigten. Etwa eine Woche vor dem Crash startete Internet-Computer die Wiederbelebung seines Coins, die jedoch leider missglückte. Allerdings ändert es nichts an der Tatsache, dass dieser Coin an die Spitze der Altcoins stieg. Diese Entwicklung verdankt Internet-Computer seiner Eigendynamik, die in letzter Zeit vor allem durch Social-Media angefeuert wurde. Des Weiteren ist der Coin gerade so beliebt, da er von a16z und Polychain Capital unterstützt wird.

Ein Bild von TradingView
Ein Bild von TradingView

Beim Blick in die Tabelle schießt der Wert des Internet-Computers Altcoin weiter nach oben, reagiert aber immer noch empfindlich auf die Schwankungen größerer Kryptowährungen. Doch wir behalten diesen Coin im Auge! Und zwar trotz seines 90-prozentigen Absturz in den ersten Wochen.

Altcoin Tron (TRX)

Tron wurde während des Krypto-Crashs völlig außer Gefecht gesetzt. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich dieser TRX-Token erholt und erfolgreich in die zweite Runde startet.

Wusstet ihr, dass über fünf Millionen Trader täglich mit Tron handeln? Wir sehen das als weiteren Grund, warum Tron in der letzten Woche um 12 Prozent anstieg. Justin Sun ist der CEO des Tron Projekts. Erst vor ein paar Tagen gab er bekannt, dass Tron gerade die am schnellsten wachsende Blockchain der Welt ist! Es passiert also gerade eine Menge mit diesem Coin. Deshalb werden wir seine Entwicklung auch weiterhin mit Spannung verfolgen!

Altcoin Shiba Inu (SHIB)

Der Shiba-Coin darf in dieser Aufzählung natürlich nicht fehlen, da er allein in den letzten sieben Tagen um 12 Prozent gestiegen ist! Der Shipa-Coin ist der zweitbeliebteste Meme-Coin und machte in der letzten Woche von sich Reden, als Elon Musk einen Tweed über seinen neuen Shiba-Hund mit dem Namen Floki postete. Das Resultat war, dass sowohl der Hashtag #Floki als auch #ShibaInu auf Twitter und in anderen sozialen Medien schnell zum Trend avancierten.

Aktuell befindet sich der Wert des SHIB an einem Wendepunkt. Laut aktuellen Analysen erwarten den SHIB zukünftig heftige Schwankungen, die auch schon großer Bruder Dogecoin durchmachen musste. Die SHIB Community wartet derzeit noch auf den Start von Shibaswap, einer eigenen dezentralen Trading-Börse. Leider wurde bis jetzt noch kein Startdatum festgelegt. Doch Gerüchten zufolge wird Shibaswap diesen Sommer noch sein Debüt erleben!

Bild: <a href="https://www.beincrypto.com" rel="nofollow noopener" target="_blank" data-ylk="slk:www.beincrypto.com" class="link rapid-noclick-resp">www.beincrypto.com</a>

Decred (DCR)

Decred (DCR) ist der letzte Altcoin in unserer Aufzählung für Juli. Innerhalb von sieben Tagen machte Decred einen 20-prozentigen Sprung nach oben. Damit ist Decred mit Abstand der am schnellsten wachsende Altcoin auf der Liste! Obwohl Decred nicht gerade zu den beliebtesten Coins zählt, steht hinter ihm eine starke Community, die voll in das Projekt integriert ist und den Altcoin vorantreibt.

Decred ist die Abkürzung für „decentralized credit“. Der Altcoin wurde in der Vergangenheit stark von Bitcoin beeinflusst, was daran liegt, dass er auf vielen Bitcoin Prinzipien basiert. Was den Decred einzigartig macht ist der starke Einfluss seiner Community. Transaktionen und Protokoll-Änderungen erfolgen nur durch die Zustimmung aller. Dadurch ist es selbst für große Decred-Trader unmöglich das Protokoll zu manipulieren.

Mit seinem hybrid Proof-of-Work und Proof-of-Stake-Ansatz schaffte es der Decred in die Top 50 der Coins! Ein Grund, warum wir ihn auch in den nächsten Wochen und Monaten im Auge behalten!

Der Beitrag Altcoin-Check Juli – BIC’s Video News Show: Die Top 5 der Altcoins erschien zuerst auf BeInCrypto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.