Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    15.151,33
    +31,58 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,55
    -3,51 (-0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.833,90
    -2,20 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,2129
    -0,0024 (-0,19%)
     
  • BTC-EUR

    46.406,27
    -43,71 (-0,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.528,02
    +1.285,34 (+529,65%)
     
  • Öl (Brent)

    66,11
    +0,83 (+1,27%)
     
  • MDAX

    31.845,72
    +62,98 (+0,20%)
     
  • TecDAX

    3.304,03
    +7,87 (+0,24%)
     
  • SDAX

    15.574,38
    -19,53 (-0,13%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.970,32
    +22,33 (+0,32%)
     
  • CAC 40

    6.260,87
    -6,52 (-0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Aktien New York Schluss: Tech-Werte auf Talfahrt - Dow dreht ins Plus

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem durchwachsenen Wochenstart haben die Anleger an den US-Börsen am Dienstag massenhaft Technologietitel abgestoßen. Dagegen schaffte es der Dow Jones Industrial <US2605661048> auf den letzten Metern noch knapp ins Plus. Wegen Inflationssorgen schichten Investoren weiter von Gewinnern der Corona-Pandemie etwa aus dem Techsektor in Profiteure einer Normalisierung nach der Krise um.

An der Technologiebörse Nasdaq büßte der Auswahlindex Nasdaq 100 <US6311011026> am Ende 1,85 Prozent auf 13 544,67 Punkte ein und beschleunigte damit den jüngsten Abwärtstrend. Der Leitindex Dow schloss hingegen 0,06 Prozent fester bei 34 133,03 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es letztlich um 0,67 Prozent auf 4164,66 Zähler bergab, womit er sich zumindest klar vom Tagestief entfernte.