Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 9 Minuten

Aktien New York Schluss: Anleger nehmen nach starker Woche Kursgewinne mit

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem Wochenende haben Anleger an den US-Börsen Kursgewinne mitgenommen. Der Dow Jones Industrial <US2605661048>, der am Vortag noch auf ein historisches Hoch gestiegen war, verlor am Freitag 0,94 Prozent auf 29 102,51 Punkte. Für die Börsenwoche steht dennoch ein Zugewinn von rund drei Prozent zu Buche - und das trotz der Coronavirus-Epidemie.

Börsianer sprachen denn auch von Gewinnmitnahmen nach dem zuletzt starken Lauf. "Technologie war in dieser Woche der stärkste Sektor", sagte Analyst Chris Hussey von Goldman Sachs <US38141G1040>. Allein die Microsoft <US5949181045>-Aktie <US5949181045> sei in dieser Woche um rund acht Prozent gestiegen. Starke Quartalszahlen hätten den "Tech-Titanen" - und damit auch den Börsen - zuletzt Auftrieb verliehen. Am Freitag zählte der IT-Sektor jedoch zu den schwächsten Sektoren. Im Dow büßten Apple <US0378331005> und IBM <US4592001014> überdurchschnittlich ein.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> gab um 0,54 Prozent auf 3327,71 Zähler nach. Für den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> ging es um 0,47 Prozent auf 9401,10 Punkte nach unten. Zwischenzeitlich hatte der Index noch ein Rekordhoch erklommen, fiel anschließend aber wieder zurück.