Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    26.393,04
    -411,56 (-1,54%)
     
  • Dow Jones 30

    30.775,43
    -253,88 (-0,82%)
     
  • BTC-EUR

    18.209,94
    -1.131,58 (-5,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,82
    -26,65 (-6,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.028,74
    -149,16 (-1,33%)
     
  • S&P 500

    3.785,38
    -33,45 (-0,88%)
     

Aktien New York: Dow versucht Stabilisierung über 30 000 Punkten

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer tristen Börsenwoche kämpft der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> am Freitag um die runde Marke von 30 000 Punkten. Unter diese hatten ihn am Vortag die Rezessionsängste der Investoren gedrückt. Im frühen Handel lag der Dow mit 0,61 Prozent leicht im Plus bei 30 110 Zählern. Wegen der immens hohen Inflation in den USA und der damit verbundenen Sorge um eine starke konjunkturelle Abkühlung steht für den Dow gleichwohl auf Wochensicht ein Verlust von mehr als vier Prozent zu Buche.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> erholte sich um 0,88 Prozent auf 3699 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> stieg mit 1,37 Prozent auf 11 280 Punkte noch etwas stärker.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.