Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 5 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt zum Oktober-Start über 12 200 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der deutsche Aktienmarkt DE0008469008 hat am Montag an den freundlichen Ausklang der Vorwoche angeknüpft. Im Schlepptau der deutlichen Kursgewinne an der Wall Street ging es für den Dax DE0008469008 am Schluss um 0,79 Prozent auf 12 209,48 Punkte nach oben. Damit konnte sich der deutsche Leitindex zum Start in den neuen Börsenmonat Oktober weiter stabilisieren.

Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen beendete den recht ruhigen Feiertagshandel hierzulande mit einem noch deutlicheren Aufschlag von 1,34 Prozent auf 22 670,64 Zähler.

Nach dem schwachen September und einem Kursrückfall von fast einem Viertel seit Jahresbeginn im Dax setzen einige Anleger nun offenbar auf eine Erholung im Schlussquartal. Das letzte Viertel im Jahr gilt für gewöhnlich als die stärkste Börsenphase des Jahres. Auch in den USA waren zu Wochenbeginn Schnäppchenjäger unterwegs, womit Beobachter die starke Kursreaktion dort begründeten. Auch gaben schwache US-Konjunkturdaten den Hoffnungen am Markt auf eine weniger restriktive Geldpolitik der US-Notenbank Fed wohl neuen Auftrieb.